Altstadt Zürich: Im Café Yucca treffen sich Menschen in schwierigen Lebenslagen

17.01.2018 |  Von  |  Essen & Trinken, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Altstadt Zürich: Im Café Yucca treffen sich Menschen in schwierigen Lebenslagen
Jetzt bewerten!

Mitten in der Zürcher Altstadt hat sich das Café Yucca etabliert. Hier finden Menschen in schwierigen Lebenslagen einen Ort der Ruhe, aber auch für Kontakte und Gespräche.

Mit viel Gespür für Würde, Achtung und Respekt gegenüber sozial benachteiligten Menschen hat das Innenarchitekturbüro IDA14 die Räumlichkeiten saniert und einer kompletten Neugestaltung unterzogen.

Diesen Menschen eine schön gestaltete Umgebung zu bieten hat das Innenarchitekturbüro mit viel Fingerspitzengefühl umgesetzt. Die sorgfältige und detaillierte Innenarchitektur ist Ausdruck der Wertschätzung und des Respekts gegenüber den Gästen des Café Yucca. Das gemütliche Ambiente, wie man es von Wohnwagensiedlungen und Schrebergärten mit ihren bunten Lichtketten und Gartenmöbeln kennt, wurden von IDA14 übernommen und in der Einrichtung und Gestaltung der Räumlichkeiten umgesetzt. Entstanden ist ein Ort der Begegnung und ein Zuhause für sozial benachteiligte Menschen die nicht in die umliegenden Trendlokale passen. Der Gastraum mit der stimmungsvollen Tapete mit Naturmotiven von Jakob Schlaepfer strahlt Wärme und Geborgenheit aus. Die Tische und Stühle aus Massivholz wurden von einer städtischen Schreinerei und nach Entwürfen von IDA14 aus Massivholz gefertigt. Sie bieten Platz für 36 Personen und laden zum Karten spielen, Kaffee trinken oder ganz einfach zum Verweilen ein. Der Andachtsraum mit den vielen Vorhängen ist nicht nur eine akustische Massnahme, sondern bietet auch viel Privatsphäre und Ruhe für Beratungsgespräche, Teamsitzungen oder Andachten.

Alles in allem eine inspirierende und liebevoll gestaltete Umgebung.



 

Quelle: madeleineruckstuhl / Oetwil an der Limmat
Bildquelle: madeleineruckstuhl / Oetwil an der Limmat

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


1 Kommentar


  1. wie kann man ida14 unterstützen

Ihr Kommentar zu:

Altstadt Zürich: Im Café Yucca treffen sich Menschen in schwierigen Lebenslagen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.