Das sind die Top Seminarhotels und Tagungszentren 2016

18.08.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das sind die Top Seminarhotels und Tagungszentren 2016
Jetzt bewerten!

Jedes Jahr werden im Rahmen der Focuswahl des HR-Fachmagazins SPEKTRAmedia die besten Seminarhotels in der Schweiz gewählt. Die Wahl hat Tradition, denn sie findet bereits seit zwanzig Jahren statt. Trainer, Ausbilder, Seminarorganisatoren und HR-Verantwortliche geben dabei ihre Stimme für das Top Seminarhotel und das beste Tagungszentrum ab. Sie müssen es wissen, denn die Auswahl geeigneter Locations gehört zu ihrem täglichen Geschäft.

Die Entscheidungsträger beurteilen bei ihrer Wahl qualitativ hochstehende Dienstleistungen, Ambiente sowie die zeitgemässe Infrastruktur. Bei der diesjährigen Focuswahl punkteten das Seminarhotel Sempachersee Swiss in der Kategorie Business und Sonne Seehotel in Eich in der Kategorie Komfort. Bei den Tageszentren liegt das „Mattli Antoniushaus“ an der Spitze.

In der Kategorie Business messen sich grosse Häuser, die fast ausschliesslich Seminarkunden betreuen und mehrere Teilnehmergruppen beherbergen können. In der Kategorie Komfort treten mittlere und kleine Häuser gegeneinander an, die häufig Seminarkunden aufnehmen und eine zweckmässige Infrastruktur anbieten. Die Tagungszentren zeichnen sich durch spezielles Ambiente aus: Historische Gebäude, geöffnete Schulungszentren einer Unternehmung oder Häuser einer karitativen Ausrichtung. Hier ein Überblick über die „Wahlsieger“:

Kategorie Business – die Favoriten

  1. Rang Seminarhotel Sempachersee (Nottwil)
  2. Rang Hotel Olten Swiss Q
  3. Rang Seminar- und Wellnesshotel Stoos

Kategorie Komfort – die Favoriten

  1. Rang Sonne Seehotel (Eich)
  2. Rang Bad Bubendorf Hotel
  3. Rang Seerose Resort & Spa (Meisterschwanden)

In der Kategorie Seminarhotel Komfort gehen, wie bereits im vergangenen Jahr, die ersten drei Platzierungen an Häuser der Balance Hotels.

Die favorisierten Tagungszentren

  1. Rang Mattli Antoniushaus Seminar- und Bildungszentrum (Morschach)
  2. Rang See- und Seminarhotel Floralpina AG (Vitznau)
  3. Rang Kloster Kappel (Kappel am Albis)

Das Rating will Personen, die einen Seminarraum reservieren, eine neutrale Übersicht liefern. So sollen Entscheidungen bei der Auswahl der über 1000 Anbieter in der Schweiz erleichtert werden.

 

Artikel von: htr.ch
Artikelbild: © Gordana Sermek – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Das sind die Top Seminarhotels und Tagungszentren 2016

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.