Erlesener Champagner aus den Anbaugebieten Côtes des Blancs und der Montagne de Reims

Ruinart ist ein klassischer Champagner, der in den Weinanbauregionen Côtes des Blancs und der Montagne de Reims produziert wird. Nach traditioneller Herstellungsart und Rezept wird dieser Champagner bereits seit 1729 hergestellt.

In seinen Cuvées spiegelt sich eine perfekte Symbiose aus Frische und Süsse wider. Im Folgenden erfahren Sie mehr über den Ruinart-Champagner und seine Anbaugebiete.

Erlesene Trauben für den Ruinart-Champagner

Die Trauben für den Ruinart-Champagner werden vorwiegend in den Anbaugebieten Côtes des Blancs und der Montagne de Reims geerntet. Dort weisen die Böden einen hohen Kreidegehalt auf und sind deshalb zum Anbau von Chardonnay prädestiniert. Während die Trauben von der Côte des Blancs für Geradlinigkeit und Ausgewogenheit stehen, bringen die Trauben aus der Montagne de Reims viel Frische mit sich. Auf diese Weise entstehen Spitzenchampagner wie der legendäre Balnc de Balncs.

Klima und Böden

Die Ruinart-Champagner beruhen auf Trauben, die zwei unterschiedlichen Klimafaktoren ausgesetzt sind. In den nördlichen Lagen der Champagne bestehen konstante Niederschlagsmengen, gemässigte Temperaturen und eine moderate Sonneneinstrahlung. Die einzigartige Mischung aus maritimem und kontinentalem Klima sorgt für eine gleichbleibende Qualität der Trauben sowie für Frische und Finesse der Champagner. In der Region setzt man auf einen traditionellen, nachhaltigen und natürlichen Weinanbau, der sich um die Erhaltung der Qualität der Böden bemüht. Eine schonende Bewirtschaftung der kalkhaltigen Böden garantiert einen authentischen und natürlichen Geschmack des Champagners.

Die Vinifizierung

Die Weingüter der Regionen Côtes des Blancs und der Montagne de Reims nutzen schonende Verfahren der Vinifizierung. Die präzise Verarbeitung der Trauben beginnt mit der Weinlese per Hand im Herbst. Zu diesem Zeitpunkt erreichen die Trauben ihr bestes aromatisches Potential. Beim sanften Pressvorgang bleiben die Primäraromen, die auf die natürlichen Standortbedingungen zurückzuführen sind, erhalten. Nach der Extraktion des Mostes gelangt dieser in thermoregulierte Edelstahltanks, die Frische und Aroma gut bewahren. Im Anschluss an die alkoholische Gärung kommt die malolaktische Gärung zum Einsatz, die den Säuregehalt reduziert und für Eleganz und Feinheit im Geschmack sorgt.

Champagner mit feinen Aromen

Die Ruinart-Champagner überzeugen mit feinen Aromen. Sie werden durch den Keltervorgang befördert. Durch die Assemblage erfolgt eine gezielte Zusammenführung verschiedener Aromen, um den klassischen Ruinart-Geschmack zu erzielen. Danach kann die zweite Gärung durch die Zugabe einer Lösung aus Wein, Hefe und Zucker erfolgen. Nach der Abfüllung in die Flaschen, werden diese zum Reifen fachgerecht gelagert. Während des Alterungsprozesses erreichen die komplexen Aromen eine harmonische Balance. Dies geschieht bei einer stabilen Lagertemperatur von 11 bis 12 Grad sowie einer Luftfeuchtigkeit von 90 Prozent. Die Frische und Perligkeit erhält der Champagner durch einen Rüttelvorgang, der mechanisch oder per Hand erfolgt.

Champagner mit spezieller Handschrift

Bei den Ruinart-Champagnern nimmt der Reifeprozess acht Jahre in Anspruch. Das Ergebnis sind erlesene Champagner, die mit einer klaren Handschrift überzeugen. In den Regionen Côtes des Blancs und der Montagne de Reims entstehen traditionelle Spitzenchampagner, aber auch innovative Produkte wie der Rosé Champagner. Die Ruinart-Champagner sind ein echtes Symbol französischer Lebenskunst.

 

Titelbild: © Millésima

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Erlesener Champagner aus den Anbaugebieten Côtes des Blancs und der Montagne de Reims

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});