Widnau SG: Anhänger gekippt, Kartoffeln auf Fahrbahn ausgeleert

17.10.2018 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Widnau SG: Anhänger gekippt, Kartoffeln auf Fahrbahn ausgeleert
Jetzt bewerten!

Am Mittwoch (17.10.2018), um 1030 Uhr, ist im Kreisel, an der Diepoldsauerstrasse, ein mit Kartoffeln beladener Anhänger eines Traktors umgekippt.

Die Autobahneinfahrt in Richtung Chur musste kurzzeitig gesperrt werden.


IHR RESTAURANT eintragen beim Gourmetführer der Schweiz!

Ein 49-jähriger Mann fuhr mit seinem Traktor und Anhänger auf der Unterdorfstrasse in Richtung Au. Im Kreisel kippte der Anhänger, welcher mit mehreren Paletten Kartoffeln beladen war, auf die rechte Seite. Die gesamte Ladung verteilte sich auf der Autobahneinfahrt der A13. Für die Aufräumarbeiten musste die Einfahrt in Richtung Chur für rund eine halbe Stunde gesperrt werden.




Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

 

Quelle: Kantonspolizei SG
Bilderquelle: Kantonspolizei SG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Widnau SG: Anhänger gekippt, Kartoffeln auf Fahrbahn ausgeleert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.