Schaan (FL): Brand beim Schaanerhof auf technische Ursache zurückzuführen

23.11.2018 |  Von  |  Gastronomie, Hotellerie, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Schaan (FL): Brand beim Schaanerhof auf technische Ursache zurückzuführen
Jetzt bewerten!

Der Brand vom 20. November 2018, beim Schaanerhof in Schaan, ist aufgrund einer technischen Ursache ausgebrochen.

Zu diesem Ergebnis kommt der Brandursachenermittler und der Kriminaltechnische Dienst der Landespolizei Liechtenstein.


IHR RESTAURANT eintragen beim Gourmetführer der Schweiz!

Grund für die technische Ursache ist entweder ein mobiler elektrischer Heizkörper oder die Stromquelle an welcher der Heizkörper eingesteckt war. Die in Frage kommenden Elektroteile werden nun durch den Forensisch- naturwissenschaftlichen Dienst der Kantonspolizei St. Gallen untersucht.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Schaan (FL): Brand beim Schaanerhof auf technische Ursache zurückzuführen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.