Läuft wieder: die Schweizer Kochshow „KitchenCase“

01.09.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Läuft wieder: die Schweizer Kochshow „KitchenCase“
4.7 (93.33%)
3 Bewertung(en)

Es geht in die zweite Kochrunde mit Bio-Rind und gesunder Küche: Das KitchenCase mit Spitzenkoch Torsten Götz ist ab 4. September wieder in der Schweiz unterwegs. Der Gourmetkoch überrascht mit seiner mobilen Küche die Angestellten in Werkstätten und Büros und zeigt, wie einfach, schnell und gesund man lecker kochen kann.

Als echte Alternative zu Fast Food und gleichzeitig spannende Unterhaltungssendung läuft die 2. Staffel von „KitchenCase – die schnellste Kochshow der Schweiz“ jeweils sonntags um 19.55 Uhr in SAT 1 Schweiz.

Torsten Götz hat sich der Rettung der Schweizer Mittagskultur verschrieben. Auf seiner Mission besucht der Spitzenkoch mit seinem KitchenCase verschiedene Schweizer Büros und Werkstätten und lädt die Angestellten zum gemeinsamen Koch-Event ein. „Hier kann ich mich exklusiv, immer live und unplugged meinen Kunden widmen und ihnen zeigen, dass einfaches und gesundes Kochen gar nicht so schwierig ist“, schwärmt Götz.


Mit dem KitchenCase auf Mission: Spitzenkoch Torsten Götz. (Bild: SevenOne Media (Schweiz) AG)

Mit dem KitchenCase auf Mission: Spitzenkoch Torsten Götz. (Bild: SevenOne Media (Schweiz) AG)


Der KitchenCase ist nicht nur ein Design-Gag, sondern eine voll funktionsfähige mobile Kochinsel – ausgerüstet mit vier Herdplatten, einem Profisteamer und einem Waschbecken. Mit der mobilen Küche auf vier Rädern kocht der Gourmetkoch zusammen mit den Angestellten ein gesundes, schnelles und geschmackvolles Mittagsmenü. Und steht mit dem einen oder anderen Tipp helfend zur Seite.

In der 2. Staffel kocht der Gourmetkoch mit Ex-Mister Schweiz und Bio-Bauer Renzo Blumenthal einen Klassiker: Entrecôte double an einer Sauce bernaise espuma und Lauchkartoffelgratin. Das Rind kommt frisch ab Blumenthal’s Bio-Bauernhof. Und beim Zirkus Knie bereitet Götz inmitten von Zebras und Kamelen ein tierisch leckeres Menü zu.


Renzo Blumenthal und Torsten Götz bei der Menü-Zusammenstellung (Bild: SevenOne Media (Schweiz) AG)

Renzo Blumenthal und Torsten Götz bei der Menü-Zusammenstellung (Bild: SevenOne Media (Schweiz) AG)


„KitchenCase – die schnellste Kochshow“ der Schweiz läuft ab dem 4. September 2016 sonntags um 19.55 Uhr in SAT.1 Schweiz. Wiederholung jeweils dienstags um 19.55 Uhr in SAT.1 Schweiz.

Die nächsten Sendungen der insgesamt acht Folgen umfassenden Staffel:

04.09.16           Renzo Blumenthal, 25hours Hotel, Zürich
11.09.16           Dataquest, Dietikon
18.09.16           SBB Lokführer im Bahnhof Stadelhofen, Zürich
25.09.16           Zirkus Knie, Bern
02.10.16           Balgrist Forschungscampus, Zürich
09.10.16           Schriftatelier Flachsmann, Zürich
16.10.16           Radio 24, Zürich

 

Artikel von: SevenOne Media (Schweiz) AG / BLOFELD Communication GmbH
Artikelbild: © SevenOne Media (Schweiz) AG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Läuft wieder: die Schweizer Kochshow „KitchenCase“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.