15 September 2016

Gastro-Nachwuchs sieht in Euro-Kurs kein Problem

Der grosse Lehrlingsbarometer, den die Branchenorganisation Hotel & Gastro Union jährlich durchführt, offenbart interessante Ergebnisse. So sieht der Gastro-Nachwuchs den Euro-Kurs nicht als Bedrohung an. Zudem ist er mit der Ausbildung zufrieden und möchte unbedingt ins Ausland gehen. Hotel & Gastro Union hat im Frühling 2016 über 4'000 ausgefüllte Fragebogen von den Lernenden erhalten. 1'000 wurden gemäss Quotenvorgaben durch das Marktforschungsunternehmen GfK (Hergiswil) ausgewertet. Die Ergebnisse lassen die Gastronomie aufhorchen.

Weiterlesen

Zukunftsträger 2016: Siegerin der Kategorie Restauration gewählt

Die beste Lehrmeisterin des Jahres in der Kategorie Restaurationsfachleute kommt aus Basel: Miriam de Melo ist stellvertretende Geschäftsführerin im Gasthof Zum Goldenen Stern und hat die Jury von sich überzeugt. Die Jury zum Entscheid: "Miriam de Melo überzeugt durch Herzblut und Leidenschaft. Sie lebt mit viel Passion für ihre Lernenden vor, was das Gewerbe braucht, und motiviert mit Elan, Witz und Tatendrang".

Weiterlesen

Kochwettbewerb „La Cuisine des Jeunes“ hat strahlenden Sieger

Der Gewinner des 14. Kochwettbewerbs „La Cuisine des Jeunes“ (ausgerichtet von „Schweizer Fleisch“) ist Michel Bucher von der Stiftung Alterszentrum Lindenhof in Oftringen. Am 12. September gewann er das Finale im Bildungszentrum bzi in Interlaken. Seine Kalbfleisch-Kreation „Schweizer Kalb von seiner besten Seite“ überzeugte die Jury unter der Leitung von Martin Thommen. Der Kochwettbewerb „La Cuisine des Jeunes“ bietet jungen Schweizer Kochtalenten die einmalige Chance, der gesamten Schweizer Gastroszene zu zeigen, was sie drauf haben. Und wer es beim mittlerweile renommierten Kochwettbewerb aufs Podest schafft, holt sich gehörig Schwung für die eigene Karriere.

Weiterlesen

Unorthodoxer Scotch Blend in einem klassischen Manhattan

Lob in Hülle und Fülle von amerikanischen Mixology-Experten gibt es für den ersten, unorthodoxen Blend aus einer Reihe neuer experimenteller Whiskys von Johnnie Walker. Einige der einflussreichsten New Yorker Mixologen und Barkeeper reagierten mit Begeisterung, als ein neuer, experimenteller Scotch Blend von Johnnie Walker anstelle von traditionellem amerikanischen Roggenwhiskey in einem klassischen Manhattan-Cocktail verwendet wurde.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});