Restaurant „Atelier“ in München mit drei Michelin Sterne ausgezeichnet

14.11.2017 |  Von  |  Gastronomie, News, Spezialitäten  | 

Das Restaurant „Atelier“ in München unter der Leitung von Küchenchef Jan Hartwig erhält von den Testern des Guide MICHELIN erstmals die höchste Auszeichnung von drei Sternen.

Damit gibt es in Deutschland jetzt elf Adressen, die das Spitzenprädikat des Guide MICHELIN für exzellente Kochkunst tragen. Das „Atelier“ ist eine von nur etwa einhundert Adressen weltweit, die dieses Prädikat für Kochkunst auf höchstem Niveau tragen.

Weiterlesen

Erfolgreicher Brennertag: Schweizer Brennereien öffneten ihre Tore

13.11.2017 |  Von  |  Gourmetevents, News, Weine & Spirituosen  | 

Am Nationalen Brennertag „Die Schweiz brennt“ wurden neben den edelsten Schweizer Bränden jede Menge kulinarische Köstlichkeiten dem Publikum angeboten.

Nach einer langen Phase des Rückgangs meldet sich die Schweizer Brennerbranche zurück. Am diesjährigen Nationalen Brennertag, der am 11. November 2017 zum dritten Mal stattfand, öffneten die besten Schweizer Brennereien ihre Tore und zeigten dem Publikum das traditionsreiche Handwerk.

Weiterlesen

Leckere und gesunde Säfte selbst herstellen: Das ist zu beachten!

10.11.2017 |  Von  |  Essen & Trinken  | 

„Juicing hat mein Leben verändert. Wenn es um mein Aussehen geht, verlasse ich mich ganz auf Saft“, verrät die Gründerin eines kultigen „Saftladens“ in Kalifornien, der Promis und Insider zwischen New York und Los Angeles – wie so oft die Zentren eines Hypes – in seinen Bann zieht.

Aber Saft ist nicht gleich Saft. Gourmetnews.ch & livingpress.de verraten, was dabei zu beachten ist.

Weiterlesen

460 Topadressen für Kulinarikfans im Guide MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland“

09.11.2017 |  Von  |  Gastronomie, News, Spezialitäten  | 

Insgesamt 460 Topadressen für Schlemmer empfiehlt der Guide MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland 2018“, der am 10. November 2017 für 17,90 Euro in den Handel kommt (Österreich: 18,40 Euro). Mit der dritten Auflage des 2015 erstmals vorgestellten Titels trägt Michelin der großen Beliebtheit des „Bib Gourmand“ Rechnung.

Das Prädikat verweist auf sorgfältig zubereitete Speisen zu einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis. 2018 erhalten 33 Restaurants in Deutschland den Bib Gourmand neu, der „ein Maximum an Schlemmerei bis 37 Euro: gute Produkte, die schön zur Geltung gebracht werden“ sowie „eine moderate Rechnung“ verspricht.

Weiterlesen

Igeho 2017 / Basler Messe: Die Zukunft der Gastronomie à la Carte

Vom 18. bis zum 22. November 2017 öffnet die Igeho in der Basler Messe ihre Tore. Die Internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Ausser-Haus-Konsum geht mit der Zeit und zeigt, wie man Trends mit Tradition verbindet. Spannende Referenten, Diskussionsrunden und Networking auf allen Ebenen stehen täglich auf dem Plan. Natürlich kommt auch der Genuss nicht zu kurz – und auch der humanitäre Gedanke nicht.

Hotellerie, Gastronomie und Tourismus sind eng mit Trends verbunden, sollen aber auch langjährige Traditionen wahren. Die Igeho 2017 ist der Treffpunkt für alle Branchenvertreter, welche diesen Spagat täglich schaffen.

Weiterlesen

Schweizer Zucker schneidet in puncto Ökologie deutlich besser ab als EU-Zucker

08.11.2017 |  Von  |  Allgemein, Ernährung, News  | 

Die Schweizer Zucker AG setzt auf eine nachhaltige Zuckerproduktion. Eine aktuelle Studie zeigt, dass Schweizer Zucker im Vergleich zum importierten Zucker aus der Europäischen Union (EU) die Umwelt um etwa 30 Prozent weniger stark belastet.

Die Ökobilanz hat alle Umweltauswirkungen entlang der gesamten Zuckerproduktionskette berücksichtigt.

Weiterlesen

Schweizer Brennereien lassen Publikum in Brennkessel schauen

06.11.2017 |  Von  |  News, Weine & Spirituosen  | 

„Die Schweiz brennt“ – und wie. Am Nationalen Brennertag vom 11. November 2017 öffnen die besten Schweizer Brennereien ihre Tore und zeigen dem Publikum das traditionsreiche Handwerk. Der Promotionstag wird vom Schweizer Obstverband und vom Schweizerischen Spirituosenverband zum dritten Mal organsiert und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Am Nationalen Brennertag „Die Schweiz brennt“ trifft die Schweiz auf Hochprozentiges. 45 Brennereibetriebe in der ganzen Schweiz verteilt, lassen das Publikum in ihre Brennkessel schauen.

Weiterlesen

Coop: Mehrwegbeutel für Früchte und Gemüse als ökologische Alternative

06.11.2017 |  Von  |  Allgemein, News  | 

Coop bietet ab heute, 6. November wiederverwendbare Beutel für Früchte und Gemüse an. Die so genannten Multi-Bags können mehrfach verwendet werden und sind aus FSC-zertifizierter Zellulose. Damit haben alle Kunden, die auf Einwegplastiksäckchen beim Kauf von Früchten und Gemüse verzichten möchten, eine ökologisch sinnvolle Alternative.

Seit Februar 2017 konnte Coop den Verbrauch an Plastiksäckli an den Kassen um über 85 Prozent senken. Nun bietet die Detailhändlerin auch allen Kunden, die beim Einkaufen von Früchten und Gemüse ihren Plastikverbrauch verringern möchten, eine nachhaltige Alternative an.

Weiterlesen