Brennesseltee – Wirkung und Zubereitung

10.10.2019 |  Von  |  Ernährung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Die Brennnessel ist eine von vielen wunderbaren Pflanzen, die fast überall in der Natur wächst und mit vielen positiven Eigenschaften daherkommt. Bereits seit dem Mittelalter weiss man, dass die Brennessel mehr als nur Unkraut ist und durchaus eine heilende Wirkung besitzt.

In diesem Artikel soll es um die Wirkung des Brennesseltees auf die Gesundheit des Menschen gehen. Darüber hinaus wird noch ausführlich erklärt, wie man Brennesseltee richtig zubereitet.


IHR RESTAURANT eintragen beim Gourmetführer der Schweiz!

Eigenschaften der Brennnessel

Die Brennnessel ist eine blühende Pflanze, die seit Jahrhunderten für die Heilung unterschiedlichster Beschwerden verwendet wird, obwohl sie eine störende Juckreiz-Eigenschaft hat, wenn sie berührt wird. Brennnessel (Urtica dioica) wächst in gemässigten Zonen auf der ganzen Welt.

Bereits seit dem Mittelalter wurde die Nesselpflanze als Nahrung, Medizin und nährendes Tonikum verwendet. Das Wort Urtica kommt vom lateinischen Wort “ureře” und bedeutet “verbrennen”. Dies wird durch das Gefühl des Stechens verursacht, wenn die Haare, die die Wurzel bedecken, berührt werden. Dies kann mehrere Stunden bei leichten Schmerzen andauern.

Das Brühen von Brennnesselblättern mit Wasser für eine lange Zeit ist eine der einfachsten und traditionellsten Möglichkeiten, um die Vorteile von Brennesseltee zu erhalten. Als Tee werden Brennnesselblätter zu einem wirkungsvollen Getränk mit sehr hohem Nährstoffgehalt benutzt.

Dieser Tee enthält Vitamin A, B-Komplex, C, E und Grundnährstoffe wie Eisen, Kalzium, Kalium, Magnesium, Mangan, Phosphor, Selen und Zink. Aus diesem Grund ist das regelmässige Trinken von Brennesseltee eine hervorragende Möglichkeit, die essentiellen Vitamine zuzuführen, die für den Körper notwendig sind.



Schützt die Zellstruktur

Brennnessel ist reich an Flavonoiden wie Quercetin und hat antioxidative Eigenschaften. Brennesselteeextrakte schützen die DNA und Zellmembranen vor Schäden durch freie Radikale.

Hilft dem Harnsystem

Brennnessel ist sehr nützlich für die Funktion der Blase und der Harnwege. Dieser Kräutertee wirkt als natürliches Diuretikum und regt den Körper zum Urinieren an. Es hilft auch, die Bildung von Nierensteinen zu verhindern.

Unterstützt der Verdauung

Die Blätter der Brennnessel sind sehr wirksam bei der Verringerung der Magen-Darm-Symptome vom Magen bis zur Rückkehr von überschüssigem Gas, Übelkeit, Colitis und Zöliakie.

Gut gegen Juckreiz, Niesen, Ekzeme und Hautkrankheiten

Wenn Sie Probleme mit Juckreiz, Niesen oder allergischem Schnupfen haben, kann Brennnesseltee nicht nur Allergien gegen saisonale Veränderungen behandeln, sondern auch Beschwerden vorbeugen. Brennnesseltee hilft, den Histaminspiegel zu reduzieren, den Ihr Körper produziert, um auf Allergene zu reagieren.

Brennnesseltee hilft beim Abnehmen

Brennnessel hat reinigende Eigenschaften. Aus diesem Grund hilft Brennnesseltee, die Stoffwechselabfälle aus dem Körper der Person zu entfernen.Wenn die metabolischen Rückstände im Körper abnehmen, arbeiten die System- und Körperfunktionen besser, so dass ein gesünderes Ergebnis erzielt wird.

Behandelt Akne

Wenn Sie Akne sicher loswerden wollen, vergessen Sie Kosmetika und versuchen Sie es mit  dem Brennesseltee. Bei Akne wird die tägliche Anwendung des Brennnesseltees auf Ihrer Haut durch eine Massage empfohlen. Mit dieser Methode verschwinden Flecken auf dem Gesicht und der Haut mit der Zeit.


Bei regelmäßiger Anwendung kann Brennnesseltee Akne mindern oder sogar verschwinden lassen. (Bild: ShotPrime Studio – shutterstock.com)


Hilft den Stress zu reduzieren

Ungleichgewicht in Kalzium und Magnesium im Körper führt zu Stress. Brennnesseltee ist eine ausgezeichnete Quelle für Kalzium und Magnesium  und hilft dem Stress zu reduzieren, indem das Ungleichgewicht der Mängel beseitigt wird.

Stoppt die Blutung

Es ist als eine effektive Möglichkeit,das Brennnesseltee,Magen-und Lungenblutungen aufgrund seiner antistatischen Eigenschaften zu stoppen gezeigt.Darüber hinaus das Brennnesseltee ist die Hämorrhoiden mit der Blutung verbunden, um Blutungen zu stoppen.Es hilft auch Nasenbluten zu kontrollieren.

Unterstützt die Gesundheit der Haare

Brennnesseltee ist eine zuverlässige Methode, um Haare zu verlängern und Haarausfall zu reduzieren. Es wird auch angenommen, dass  das Brennnessel die Haareigenschaften verbessert, indem es Follikel mit Mineralien und Vitaminen versorgt, die für eine gesunde und starke Haarproduktion notwendig sind.

Brennessel richtig pflücken

Es ist daher sehr hilfreich, schützende PVC Handschuhe beim Pflücken von Brennnessel zu tragen.Sie nehmen eine Schere oder ein Messer zur Hand. Dann packen Sie mit der einen Hand die Brennnessel und schneiden mit der anderen Hand den Stängel durch. Vergessen Sie nicht beim Pflücken Handschuhe zu tragen. Ansonsten kann es zu unangenehmen Brennen kommen.

Brennesseltee zubereiten

Im Wesentlichen ist dieser Tee mit getrockneten oder frischen Brennnesselblättern vorbereitet, aber Sie können auch Wurzel und Stiel hinzufügen, wenn Sie es wünschen.Bevor die Vorbereitung stellen Sie sicher,dass Sie dafür eine geeignete Teekanne für das Brennnesseltee haben.Da bei einigen Teekannen konnte man die unerwünschte Geschmack von dem Tee erhalten.

  1. Verwenden Sie etwa zehn frische Brennnesselblätter oder einen Esslöffel mit getrockneten  Brennnesselblättern.
  2. Waschen Sie die frischen Blätter mit sauberem Wasser, um Schmutz und Staub zu entfernen.
  3. Füllen Sie  vier Tassen Wasser in einen Topf.
  4. Legen Sie  die Blätter hinein.
  5. Lassen Sie die Brennnessel etwa 15 Minuten kochen, ohne dass die Haare  verschwinden.
  6. Filtern Sie  die Mischung, die Sie vorbereitet haben.
  7. Fügen Sie Honig oder Zucker hinzu, um den Tee zu süssen.

Tipp: Nach dem Abkühlen im Kühlschrank für etwa zwei Stunden kann es als Tee mit Eis serviert werden.

 

Titelbild: Harry Wedzinga – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Brennesseltee – Wirkung und Zubereitung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.