Waldemar Oks ist neuer Chefkoch im Victor’s Seehotel Weingärtner

Waldemar Oks ist neuer Chefkoch im Victor’s Seehotel Weingärtner
Jetzt bewerten!

Von „Äpplermakroni“ über „Hirztaler Käse“ bis zur „Kappes-Suppe“: Waldemar Oks übernimmt als neuer Küchenchef die kulinarische Leitung im Victor’s Seehotel Weingärtner. Seit dem 1. Juli 2017 entwickelt der 41-Jährige das Küchenkonzept des Traditionshauses am Bostalsee, dem grössten Freizeitsee Südwestdeutschlands, weiter. Der Fokus liegt dabei auf einer hohen Produktqualität: frische, regionale Zutaten wie Hirztaler Käse, Äpfel aus dem eigenen Garten oder Wild aus den nahen Wäldern sowie frische Kräuter sind die bevorzugten Zutaten des Chef de Cuisine.

In Weingärtners Restaurant bringt Waldemar Oks ausgesuchte Landhaus-Spezialitäten sowie typische Gerichte aus der Region auf den Teller, so dass Gäste aus der Speisekarte ein komplettes saarländisches Menü – von der Vorspeise über den Hauptgang bis zur Nachspeise – wählen können.

Weiterlesen

Lidl Schweiz fördert Nachhaltigkeit in der Sojawirtschaft mit der „Lidl Soja-Initiative“

19.01.2018 |  Von  |  Ernährung, Essen & Trinken, News, Produkte  | 
Lidl Schweiz fördert Nachhaltigkeit in der Sojawirtschaft mit der „Lidl Soja-Initiative“
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Lidl Schweiz beteiligt sich an der länderübergreifenden „Lidl Soja-Initiative“. Mit der „Lidl Soja-Initiative“ soll der weltweite Anteil an zertifiziert nachhaltigerem und gentechnikfreiem Soja sukzessive erhöht werden.

Eiweissreiche Futtermittel, vor allem Soja, werden als zentraler Bestandteil des Tierfutters für die Erzeugung von vielen tierischen Produkten verwendet. Gleichzeitig stammt jedoch fast die gesamte Menge an verfügbarem Soja aus gentechnisch modifiziertem Anbau aus Brasilien. Mit der Lidl Soja-Initiative soll der weltweite Anteil an zertifiziert nachhaltigerem und gentechnikfreiem Soja sukzessive erhöht und eine damit einhergehende Verbesserung der Lebens-, Umwelt- und Arbeitsbedingungen der Landwirte erreicht werden.

Weiterlesen

Volksinitiative „Sauberes Trinkwasser“ führt zu höheren Importen von Lebensmitteln

18.01.2018 |  Von  |  Essen & Trinken, News  | 
Volksinitiative „Sauberes Trinkwasser“ führt zu höheren Importen von Lebensmitteln
Jetzt bewerten!

Die Industriegruppe Agrar lehnt die Volksinitiative „Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung“ ab. Die Forderung, es dürften nur noch Landwirte staatlich unterstützt werden, welche weder Pflanzenschutzmittel noch vorbeugend Antibiotika einsetzen, ist unsachlich, einseitig und sie ignoriert die Bedürfnisse der Landwirte wie der gesamten Bevölkerung.

Antibiotika als Wachstumsförderer sind in der Schweiz bereits seit 1999 verboten. Ferner ist in der Schweiz seit April 2016 gesetzlich vorgeschrieben, dass Antibiotika nicht mehr prophylaktisch verschrieben werden dürfen. Ebenso erhält kein Landwirt in der Schweiz Direktzahlungen, weil er Pflanzenschutzmittel einsetzt. Anna Bozzi, Dossierverantwortliche Agrar bei scienceindustries betont: „Wer weniger Pflanzenschutzmittel einsetzt, wird dafür belohnt. In der Schweiz gelten also bereits heute sinnvolle und sachgerechte Regeln, was den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und Antibiotika angeht“.

Weiterlesen

Cervelat-Promi Trauffer und „Schweizer Fleisch“ spannen zusammen

18.01.2018 |  Von  |  Essen & Trinken, News, Produkte  | 
Cervelat-Promi Trauffer und „Schweizer Fleisch“ spannen zusammen
Jetzt bewerten!

Leckerbissen für Gaumen und Ohr: „Schweizer Fleisch“ und Cervelat-Promi Trauffer spannen ab sofort zusammen. Das wird ein geschmackvolles Jahr! Musikalische und kulinarische Genüsse sorgen für Swissness pur.

Und stehen für einheimische Tradition und Qualität.

Weiterlesen

Provinz Zeeland: Miesmuscheln versprechen kulinarischen Genuss

17.01.2018 |  Von  |  Essen & Trinken, Gourmetreisen, News  | 
Provinz Zeeland: Miesmuscheln versprechen kulinarischen Genuss
Jetzt bewerten!

Das neue Jahr ist noch jung und der Wille, die für 2018 gefassten Vorsätze umzusetzen, noch ungebrochen. Neben den Zielen, Stress zu vermeiden, mehr Zeit mit der Familie zu verbringen, sich häufiger zu bewegen und mehr auf sich selbst zu achten, zählt auch, sich gesund zu ernähren zu den fünf häufigsten „guten Vorsätzen für 2018“.

In der niederländischen Provinz Zeeland lassen sich alle fünf Wünsche einfach umsetzen – dazu tragen die frische Seeluft, die beruhigende Wirkung des Meeres, die kilometerlangen Strände und … die Miesmuscheln bei.

Weiterlesen

Altstadt Zürich: Im Café Yucca treffen sich Menschen in schwierigen Lebenslagen

17.01.2018 |  Von  |  Essen & Trinken, News  |  1 Kommentar
Altstadt Zürich: Im Café Yucca treffen sich Menschen in schwierigen Lebenslagen
Jetzt bewerten!

Mitten in der Zürcher Altstadt hat sich das Café Yucca etabliert. Hier finden Menschen in schwierigen Lebenslagen einen Ort der Ruhe, aber auch für Kontakte und Gespräche.

Mit viel Gespür für Würde, Achtung und Respekt gegenüber sozial benachteiligten Menschen hat das Innenarchitekturbüro IDA14 die Räumlichkeiten saniert und einer kompletten Neugestaltung unterzogen.

Weiterlesen

Coca-Cola bringt Eistee-Marke FUSETEA auf den Schweizer Markt

16.01.2018 |  Von  |  Essen & Trinken, News  | 
Coca-Cola bringt Eistee-Marke FUSETEA auf den Schweizer Markt
Jetzt bewerten!

Coca-Cola lanciert heute die Eistee-Marke FUSETEA im Schweizer Markt. FUSETEA zählt mit einem Wert von über einer Milliarde US-Dollar zu den erfolgreichsten und am schnellsten wachsenden Marken der „The Coca-Cola Company“.

Der Eistee ist in der Schweiz vorerst in drei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich.

Weiterlesen

Lidl CH: Engagement für Nachhaltigkeit als neuer Hauptsponsor des Bio Marché

Lidl CH: Engagement für Nachhaltigkeit als neuer Hauptsponsor des Bio Marché
Jetzt bewerten!

Seit dem Jahr 2000 ist Zofingen Schauplatz der grössten Schweizer Bio-Plattform und damit Schweizer „Bio-Hauptstadt“.

Seit nunmehr fast zwei Jahrzehnten verfolgen die Initianten des Bio Marché ein einziges Ziel: die Förderung des biologischen Landbaus und dessen Erzeugnisse.

Weiterlesen

So wird das Candlelight-Dinner am Valentinstag zum sinnlichen Feuerwerk

11.01.2018 |  Von  |  Essen & Trinken, Gourmetevents, News  | 
So wird das Candlelight-Dinner am Valentinstag zum sinnlichen Feuerwerk
Jetzt bewerten!

Am 14. Februar ist Valentinstag. Für viele Paare gehört es einfach dazu, sich an diesem Tag eine Freude zu machen. Einer Trend-Auswertung zufolge haben neben Blumen vor allem Fotogeschenke und sogenannte Liebesschlösser Hochkonjunktur. Wie wäre es dieses Jahr mal mit einer kulinarischen Überraschung? Denn Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen!

Gourmetnews.ch & livingpress.de geben Tipps, wie ein kleines Candlelight-Dinner zum Feuerwerk anregend-sinnlicher Geschmackserlebnisse wird.

Weiterlesen