Hotellerie

Traditionshotel Flüela Davos zu neuem Leben erweckt

Das geschichtsträchtige Fünfsterne-Hotel Flüela am Dorfeingang von Davos wird unter neuer Geschäftsführung und Management neu belebt. Mit einer umfangreichen Renovierung wird das zuletzt als Hotel Rixos geführte Traditionshaus in einen ursprünglichen Zustand versetzt, der seiner langen Historie seit 1868 gerecht wird. Damit kehrt der einstige Glanz zur Eröffnung der ersten Wintersaison Mitte Dezember ins Haus zurück. Das Hotel Flüela in Davos ist eine Legende, die im Jahr 1868 als erstes Hotel im Dorf ihren Anfang nahm und seither zu den führenden Hotels von Davos gehört. Umgeben von der magischen Bündner Bergwelt ist das Hotel mit seinen 49 luxuriösen Zimmern und Suiten sowie einer Spitzengastronomie in beiden Restaurants ein Symbol für das zeitlose luxuriöse Erbe der Gründerfamilie Gredig.

Weiterlesen

Ibis Styles kehrt nach Bern Stadt zurück – Wiedereröffnung nach Neubau

Zentral in der Stadt und in Gehdistanz vom Bundeshaus sowie allen Sehenswürdigkeiten gelegen, kehrt die internationale Hotelkette ibis Styles ab 8. Dezember 2022 nach Bern zurück: Im Mittelpunkt des Designs steht die Aare als Dreh- und Angelpunkt der Stadt. So finden sich Anspielungen auf den Fluss im gesamten Raum- und Interiorkonzept, vom offenen Lobby- und Restaurantbereich mit Bar und Terrasse bis hin zu den 154 Zimmern. Die Bauzeit des neuen Hotels betrug 24 Monate. Gemäss der Markenphilosophie von ibis Styles hat auch das neu gebaute Berner Haus ein ganz individuelles Gesicht erhalten. Dunkelgrüne und blaue Farbwelten, Steinboden in Kieseloptik in der Lobby und dem Restaurantbereich, ein grauer Empfangstresen und charmante Details wie Sitzgelegenheiten in Steinform schaffen eine Brücke zum Berner Lebensquell, der Aare, die sich einmal durch die Stadt schlängelt und besonders im Sommer beliebter Badeplatz und Treffpunkt ist. Hingucker sind auch die Wandpaneele und Sitzbänke in der Lobby, die an die Badespinte in den Berner Aare-Bädern erinnern und die roten Kleiderstangen auf den Zimmern, die den Einstiegstellen in den Fluss nachempfunden sind. Entworfen wurde das Design vom heimischen Designbüro Aebi&Vincent aus Bern.

Weiterlesen

Die Hotelmarke HARBR. bringt eigenes Craft Bier auf den Markt

Nach dem grossen Erfolg des HARBR. Rums, der seit Juli dieses Jahres erhältlich ist, präsentiert die Hotelmarke HARBR. nun ihr eigenes Lagerbier: Ein gold-helles Craft Bier aus hochfeinem Aromahopfen, schlank und gleichzeitig süffig, nach gemeinsam kreierter Rezeptur gebraut von Reichenauer Inselbier, der Craft-Brauerei vom Bodensee. Mit besten Bodensee-Hopfen aus Tettnang, ausgesuchten Malzen aus Süddeutschland und frischem Bodenseewasser ist unser exklusives HARBR. Lager leicht und erfrischend, vollmundig und weich, mit einer zitronigen Note und dem gewissen Aroma – und damit einzigartig und unverwechselbar wie die HARBR. hotels.

Weiterlesen

Luxushotelmarke kommt nach Spanien – Sofitel Barcelona Skipper eröffnet

Sofitel, französische Luxus-Hotelmarke und Teil der internationalen Hospitality-Gruppe Accor, gibt gemeinsam mit dem Schweizer Fondsmanager Propreal Capital Partners die Eröffnung des Sofitel Barcelona Skipper bekannt. Das neue Flaggschiff befindet sich an der Barceloneta, einem der kosmopolitischsten Viertel der Stadt, und ist nur wenige Schritte vom Strand Somorrostro in Vila Olímpica entfernt. Mit 225 stilvollen Gästezimmern, davon 24 Suiten und eine Präsidentensuite, zwei Swimmingpools sowie einem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Küchenchef, verbindet das Hotel auf elegante Weise die Pariser und katalanische Kultur. Im Sofitel Barcelona Skipper trifft die reiche Geschichte Kataloniens auf die Modernität der Vila Olímpica. „Unser neuestes Sofitel-Hotel verbindet französische Lebensart mit der örtlichen Kultur, was in einem farbenfrohen, kosmopolitischen Hotelerlebnis mündet.

Weiterlesen

Ferdinand Hoekstra ist neuer Direktor ad interim im Sunstar Hotel Klosters

Die Sunstar Hotelgruppe konnte für die kommende Wintersaison 2022/23 mit Ferdinand Hoekstra einen erfahrenen Hoteldirektor ad interim für das Sunstar Hotel Klosters gewinnen. Während der krankheitsbedingten Abwesenheit des Direktionsehepaares Anja und Edgar Seger wird er für den reibungslosen und erfolgreichen Ablauf des Hotelbetriebes verantwortlich sein.

Weiterlesen

Einzigartiges Zürcher Pop-up HOTEL NOËL öffnet seine Türen

Die Vernissage des Pop-up-Projekts HOTEL NOËL bot am 24. November einem interessierten Publikum die einmalige Gelegenheit, sämtliche 10 Zimmer in den 10 unterschiedlichen Zürcher Hotels zu besichtigen. Die anwesenden Künstler/innen gaben Einblick in ihre Ideenwelt und die Interpretation des künstlerischen Claims „The Christmas Paradox“. Die Zimmer ermöglichen nationalen und internationalen Gästen noch bis am 26. Dezember ein besonderes Übernachtungserlebnis.

Weiterlesen

Chedi Andermatt erneut zum besten Winterhotel mit fünf Sternen gekürt

It’s time to celebrate: Das The Chedi Andermatt wird vom führenden Schweizer Hoteltester, dem Journalisten und Autor Karl Wild, in der Sonntagszeitung erneut zum besten Winterhotel der Schweiz gekürt. Damit steht das 5-Sterne-Deluxe-Hotel in der Saison 2022/2023 beim renommierten Rating zum zweiten Mal in Folge und insgesamt zum dritten Mal zuoberst auf dem Podest. Ausschlaggebend für die Goldmedaille sind unter anderem die Kreativität und das Gespür für Trends des The Chedi-Teams, dem es immer wieder gelingt, einen absoluten Wow-Effekt zu erzielen. Aktuellstes Beispiel ist der neuste The Chedi-Clou: das The Winter Village – eine winterliche Zauberwelt mit Marktplatz und einem Wald aus (echten) Bäumen.

Weiterlesen

Belvoirpark macht dicht: 45 Restaurant-Angestellte verlieren ihren Job

Das Restaurant Belvoirpark ist stark baufällig und muss dringend saniert werden. Die Belvoirpark AG als Betreiberin plante, das Lokal hierfür spätestens per Ende 2024 für die Sanierung zu schliessen. Nun hat sie entschieden, den Betrieb bereits Ende dieses Jahres einzustellen. Davon betroffen sind rund 45 Mitarbeitende. Ein Sozialplan steht, Anschlusslösungen werden gesucht. "Eine Schliessung ist unausweichlich", erklärt Fred Heinzelmann, Delegierter der Belvoirpark AG. Das Restaurant Belvoirpark ist nämlich stark baufällig und die Infrastruktur nicht mehr zeitgemäss. Spätestens Ende 2024 sollte das Restaurant für die Sanierung geschlossen werden, damit die dringend nötigen Renovationsarbeiten umgesetzt werden können. Die Stadt ist seit 1901 Eigentümerin der Villa, die in den Jahren 1828 bis 1831 entstand. 1925 wurde die Villa zur Wirtefachschule mit Restaurant umgebaut. Mieter bzw. Betreiber des Restaurants ist die Belvoirpark AG, ein Unternehmen von GastroSuisse, dem Schweizer Verband für Hotellerie und Restauration.

Weiterlesen

Hôtel Bristol Genève: Die Rhonestadt in der Vorweihnachtszeit entdecken

Ein vorweihnachtliches Weekend mit Weltklasse-Shopping, inspirierenden Kultur-Erlebnissen, kulinarischen Höhepunkten und wohltuender Wellness-Entspannung? Dafür muss man nicht nach New York, Paris oder London jetten. Denn auch Genf hat in der Adventszeit viel zu bieten. Eine ideale Ausgangsbasis, um die Rhonestadt in der Vorweihnachtszeit zu entdecken, ist das zentral und direkt am Square du Mont-Blanc gelegene „4-Sterne-Superior“ Hôtel Bristol Genève. Das frisch renovierte Boutique- und Designhotel verbindet die Vorzüge eines eleganten Stadtpalais mit der persönlichen, herzlichen Genfer Hotellerie-Tradition, verfügt über äusserst grosszügige Zimmer, ein stilvolles Spa und beherbergt mit dem Côté Square ein exzellentes Restaurant. Zwei Stunden und 45 Minuten dauert die pittoreske Zugfahrt von Zürich nach Genf. Beste verkehrstechnische Voraussetzungen also, um stressfrei und klimaschonend zu zweit, mit der Familie, der besten Freundin oder dem besten Freund in ein vorweihnachtliches Genfer Erlebnis-Weekend zu starten! Die elegante Rhonestadt hat in der Adventszeit einiges zu bieten. Mit der „Escalade de Genève“ feiert die stolze Stadt jährlich im Dezember ihren Sieg über die Truppen des Herzogs von Savoyen im Jahre 1602. Vom 9. bis 11. Dezember 2022 ist es wieder so weit: Ganz Genf wird auf den Beinen sein, um den grossen historischen Festumzug in der Altstadt mitzuverfolgen und Kochtöpfe aus Schokolade zu verspeisen. Der Kochtopf erinnert an eine beherzte Köchin, welche die an der Stadtmauer angreifenden Savoyer mit ihrer Gemüsesuppe abwehrte.

Weiterlesen

Chasa Montana in Samnaun öffnet im Dezember als Alpine Luxury Hideaway

Das Relais & Châteaux Chasa Montana in Samnaun in Graubünden wird Anfang Dezember als 5-Sterne-Superior-Haus wiedereröffnet. Das Alpine Luxury Hideaway bestätigt seine Pionierrolle in Samnaun mit neuen Angeboten und der Verpflichtung zu Nachhaltigkeit. Am 8. Dezember öffnet das Relais & Châteaux Chasa Montana im bündnerischen Samnaun seine Pforten nach dem umfangreichen Umbau, der im März 2022 begann. Neu positioniert sich das Haus als Alpine Luxury Hideaway – dies als einziges 5-Sterne Superior-Haus im Samnaun.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});