Online-Netzwerk für Imker und Landwirte kämpft gegen das Bienensterben

22.11.2017 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Online-Netzwerk für Imker und Landwirte kämpft gegen das Bienensterben
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Das Hamburger Start-up BEEsharing setzt auch in diesem Jahr seinen Wachstumskurs fort. beesharing.eu ist das weltweit erste Online-Netzwerk für Imker, Landwirte und alle Menschen, die sich im Kampf gegen das Bienensterben engagieren.

Die Plattform sorgt bundesweit dafür, dass Landwirte und Obstbauern die für eine gute Ernte erforderliche Bestäubungsleistung mit regionalen Bienenvölkern abdecken können. Mit den aktuell registrierten Flächen und erfassten Bienenvölkern liegt das junge Unternehmen klar über Plan. Auch aus Österreich, der Schweiz und sogar Nord- und Südamerika gibt es mittlerweile Anfragen.

Weiterlesen

Schweizer Studie zeigt: Rückstände von Glyphosat gesundheitlich unbedenklich

21.11.2017 |  Von  |  Allgemein, Ernährung, News  | 
Schweizer Studie zeigt: Rückstände von Glyphosat gesundheitlich unbedenklich
Jetzt bewerten!

Eine Untersuchung von Lebensmittelproben in der Schweiz zeigt, dass die gemessenen Glyphosat-Rückstände in Lebensmitteln sehr gering und daher gesundheitlich absolut unbedenklich sind. Die Industriegruppe Agrar hofft, dass durch die Ergebnisse nun die emotionalen Debatten der Vergangenheit angehören und zukünftig eine sachliche Diskussion möglich wird.

Aufgrund eines Postulats der nationalrätlichen Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur hat das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) 2016 ein Lebensmittelmonitoring gestartet, um die Wirkung auf die Bevölkerung durch Glyphosat zu ermitteln.

Weiterlesen

Igeho 2017 eröffnet: Treffpunkt für Hotellerie, Gastronomie und Tourismus

Igeho 2017 eröffnet: Treffpunkt für Hotellerie, Gastronomie und Tourismus
Jetzt bewerten!

Heute, 18. November 2017, öffnete die Igeho in der Messe Basel ihre Tore. Die internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care zeigt auf einer Fläche von 71 000 m2 alles für erfolgreiche Gastgeber. 750 Aussteller aus 16 Ländern präsentieren sich – was im Vergleich zur Vormesse einem Ausstelleranstieg von rund 10 Prozent entspricht.

Bis am 22. November werden 70 000 Besucherinnen und Besucher aus der Hospitality-Branche erwartet.

Weiterlesen

Gäste bewirten und reich verwöhnen: So machen Sie alles richtig

Gäste bewirten und reich verwöhnen: So machen Sie alles richtig
Jetzt bewerten!

Ein Sprichwort besagt. „Je lieber die Gäste, umso schöner die Feste“. Deshalb sind wir in besonderem Masse darum bemüht, dass sich unser Besuch bei uns wohlfühlt: Wir räumen auf, kochen mit Liebe und schaffen eine Wohlfühlatmosphäre.

Wie das alles im Detail aussieht, erklären gourmetnews.ch & livingpress.de.

Weiterlesen

Schweizer Zucker schneidet in puncto Ökologie deutlich besser ab als EU-Zucker

08.11.2017 |  Von  |  Allgemein, Ernährung, News  | 
Schweizer Zucker schneidet in puncto Ökologie deutlich besser ab als EU-Zucker
Jetzt bewerten!

Die Schweizer Zucker AG setzt auf eine nachhaltige Zuckerproduktion. Eine aktuelle Studie zeigt, dass Schweizer Zucker im Vergleich zum importierten Zucker aus der Europäischen Union (EU) die Umwelt um etwa 30 Prozent weniger stark belastet.

Die Ökobilanz hat alle Umweltauswirkungen entlang der gesamten Zuckerproduktionskette berücksichtigt.

Weiterlesen

Coop: Mehrwegbeutel für Früchte und Gemüse als ökologische Alternative

06.11.2017 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Coop: Mehrwegbeutel für Früchte und Gemüse als ökologische Alternative
Jetzt bewerten!

Coop bietet ab heute, 6. November wiederverwendbare Beutel für Früchte und Gemüse an. Die so genannten Multi-Bags können mehrfach verwendet werden und sind aus FSC-zertifizierter Zellulose. Damit haben alle Kunden, die auf Einwegplastiksäckchen beim Kauf von Früchten und Gemüse verzichten möchten, eine ökologisch sinnvolle Alternative.

Seit Februar 2017 konnte Coop den Verbrauch an Plastiksäckli an den Kassen um über 85 Prozent senken. Nun bietet die Detailhändlerin auch allen Kunden, die beim Einkaufen von Früchten und Gemüse ihren Plastikverbrauch verringern möchten, eine nachhaltige Alternative an.

Weiterlesen

GastroSuisse: Weg frei für nachhaltige Lösung

24.09.2017 |  Von  |  Allgemein, News  | 
GastroSuisse: Weg frei für nachhaltige Lösung
Jetzt bewerten!

Nach dem heutigen NEIN zur Vorlage „Altersvorsorge 2020“ fordert GastroSuisse eine nachhaltige Sicherung des wichtigsten Sozialsystems.

GastroSuisse begrüsst die Ablehnung der „Altersvorsorge 2020“. Diese Chance muss nun unbedingt ergriffen werden, um die Finanzierungslücke rasch und nachhaltig zu schliessen.

Weiterlesen

Kochen leicht gemacht – mit Gusseisenpfannen von Skeppshult

20.09.2017 |  Von  |  Allgemein, Essen & Trinken  | 
Kochen leicht gemacht – mit Gusseisenpfannen von Skeppshult
Jetzt bewerten!

Gusseisen ist als langlebiges und hochwertiges Material seit Generationen in der Herstellung von Pfannen beliebt. Markenhersteller wie Skeppshult bieten verschiedene Produktserien aus Gusseisen an, die sich bequem auf individuelle Einsatzzwecke in der heimischen Küche oder Grossbetrieben abstimmen lassen.

Werden einige Hinweise im täglichen Einsatz der Pfanne beachtet, kann diese über Hunderte Gerichte hinweg genutzt werden und ihren Zweck beim Kochen und Braten einwandfrei erfüllen.

Weiterlesen

„schlau food“ hat sieben Ernährungsziele im Blick – gutes Essen macht nicht nur satt

„schlau food“ hat sieben Ernährungsziele im Blick – gutes Essen macht nicht nur satt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Es gibt zwar viele Bücher über Ernährung. Doch bislang müssen sich Verbraucher in dem Ratgeber-Dschungel entscheiden: für Gesundheit oder Genuss oder Geld sparen oder ihr Wunschgewicht. Meist haben Experten nur ein Ziel im Blick – übersehen dabei aber viele Nebenwirkungen und verschenken gute Argumente. So werden viele Menschen abgeschreckt, ihre Ernährung zu verändern.

Das muss nicht sein. Gutes Essen macht nicht nur satt, sondern kann mehr – viel mehr.

Weiterlesen

Anuga Meat: Weltweit grösste Fleisch(waren)-Messe mit Rekordergebnis

Anuga Meat: Weltweit grösste Fleisch(waren)-Messe mit Rekordergebnis
Jetzt bewerten!

Rekordergebnis: Über 900 Anbieter aus 50 Ländern in drei HallenMit über 900 Anbietern aus 50 Ländern stellt die Anuga Meat, eine der zehn Fachmessen unter dem Dach der Anuga, ein neues Rekordergebnis auf. Erneut präsentieren sich Top-Player, kleinere und mittelständische Unternehmen Seite an Seite. In drei Messehallen belegt die Anuga Meat eine Bruttoausstellungsfläche von 55.000 m² und ist damit nach der Anuga Fine Food die zweitgrösste Fachmesse der Anuga.

Als weltweit grösste und wichtigte Foodmesse präsentiert die Anuga vom 7. bis 11. Oktober 2017 insgesamt über 7.200 Anbieter aus 100 Ländern.

Weiterlesen