Wie man die richtigen Mitarbeiter in der Gastronomie findet

09.09.2019 |  Von  |  Allgemein, Gastronomie  | 
feature post image for Wie man die richtigen Mitarbeiter in der Gastronomie findet
Jetzt bewerten!

Freundliche Servicekräfte und ein guter Koch sind entscheidend für die Zufriedenheit der Kunden in einem Gastronomiebetrieb. Egal welcher Art der Betrieb ist, sie bilden die Basis für den Erfolg und den Ruf des Hauses. Ein fester Mitarbeiterstamm ist Voraussetzung, das Personal muss sich in den Abläufen auskennen und zuverlässig arbeiten.

Da die Gastronomie oftmals ein Saisongeschäft ist, werden in Stosszeiten zusätzliche Mitarbeiter gebraucht. Verlässliche Fachkräfte zu finden ist nicht immer einfach, vor allem die Arbeitszeiten sind ein Grund für den Fachkräftemangel. Mit etwas Geduld und den richtigen Ideen lassen sich die richtigen Mitarbeiter finden.

Weiterlesen

Fruchtsäfte selber machen: eine gesunde Abkühlung für den heissen Sommer

07.07.2019 |  Von  |  Allgemein, Essen & Trinken  | 
feature post image for Fruchtsäfte selber machen: eine gesunde Abkühlung für den heissen Sommer
Jetzt bewerten!

Obst ist gesund und schmeckt lecker. Ernährungsexperten raten daher, täglich fünf Portionen frisches Obst oder Gemüse zu sich zu nehmen, denn die darin enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe tragen dazu bei, das Immunsystem zu stärken und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Ausserdem hat Obst und Gemüse den Vorteil, dass es wenig Kalorien hat und sich auch im Rahmen eines Diätplanes gut in die Ernährung mit einbauen lässt.

Doch nicht immer ist diese Empfehlung auch einzuhalten, daher greifen Viele zu Fruchtsäften aus dem Handel, in der Annahme, sich etwas Gutes zu tun. Sieht man aber einmal genauer hin, so finden sich in den industriell hergestellten Säften eine Vielzahl an künstlichen Aromen, Konservierungsstoffen Geschmacksverstärkern und jede Menge Zucker. Im Fachchinesisch der Welt der Säfte findet man sich kaum mehr zurecht, denn Saft ist nicht gleich Saft. So besteht ein grosser Unterschied zwischen Begriffen wie Direktsaft, Fruchtsaft, Nektar oder Saftkonzentrat. Besser ist es daher, sich seinen Fruchtsaft selbst zu pressen.

Weiterlesen

Coop führt das reCIRCLE-Mehrwegsystem ab sofort schweizweit ein

01.07.2019 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Jetzt bewerten!

Coop setzt sich weiter für die Abfallvermeidung ein. Nach erfolgreich abgeschlossenem Pilotprojekt bietet Coop die reCIRCLE-Mehrwegboxen ab heute in allen 182 Coop Restaurants und Coop Take It an. Kundinnen und Kunden können damit in der ganzen Schweiz einfach und wirkungsvoll ihren Beitrag zur Abfall- und Plastikreduktion leisten.

Mit dem Mehrwegsystem von reCIRCLE helfen sie auf unkomplizierte Art mit, dass beim Take Away weniger Einweggeschirr gebraucht und weggeworfen wird.

Weiterlesen

Biowein vs. normaler Wein – was ist der Unterschied?

Jetzt bewerten!

Bio-Produkte liegen im Trend, was auch der stetig steigende Markt beweist. Selbst in Sparten, in denen kaum biologisch erzeugte Alternativen zu finden waren, halten Bio-Erzeugnisse langsam Einzug. Mittlerweile erobern auch Bio-Weine den Markt.

Immer mehr Winzer erkennen den Nutzen von nachhaltigen Produktionsweisen, die nicht nur schonend für die Umwelt sind, sondern auch hochwertigere Produkte hervorbringen. Dies beweisen die hochwertigen Bio-Weine, die in Verkostungen überzeugen können. Auch wenn der Weg bis zum ersten biologisch produzierten Wein nicht sehr einfach ist, langfristig lohnt sich der Aufwand einer nachhaltigen Produktion.
Weiterlesen

Erlebnisgastronomie als trendiges Gesamtkonzept

03.06.2019 |  Von  |  Allgemein, Gastronomie, News  | 
Jetzt bewerten!

Die Erlebnisgastronomie wird immer beliebter. In den letzten Jahren werden wir mit zahlreichen neuen Ideen überrascht. Es gibt Dinner in luftigen Höhen oder unter der Erde und Menüs, bei denen die Gäste TeilnehmerInnen eines Kriminalstücks werden.

Ein Menü in der Erlebnisgastronomie bedeutet, ein hervorragendes Menü zu geniessen und darüber hinaus gut unterhalten zu werden. Essen und Erlebnis stehen bei der Erlebnisgastronomie nicht nebeneinander. Sie verschmelzen zu einer Gesamterfahrung. Zwei besondere Konzepte wollen wir Ihnen in diesem Artikel vorstellen:
Weiterlesen

Millionenfaches Kükentöten und kein Ende

09.04.2019 |  Von  |  Allgemein, Ernährung, News  | 
Jetzt bewerten!

Das Kükentöten geht weiter – jährlich sterben 3 Millionen in der Schweiz und über 3 Milliarden weltweit! Das Gros der Branche wartet auf die Geschlechtsbestimmung am Ei.

Obwohl diese technische Lösung die Hochleistungszucht und Massenproduktion unterstützt, ist sie aus tierschützerischer Sicht inakzeptabel. Innovative Projekte mit Zweinutzungshühnern und Bruderhähnen bieten bereits heute Alternativen zum Bibelitöten.

Weiterlesen

Zunahmen von Misteln gefährdet Streuobstbestände

11.03.2019 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Jetzt bewerten!

Während die Mistel in früheren Zeiten eine verehrte und wertvolle Pflanze war, stellt sie heute in einigen Regionen der Schweiz und Deutschlands eine Gefahr für Streuobstbestände dar. Auch in Liechtenstein ist in den letzten Jahren und Jahrzehnten eine Zunahme dieses Halbschmarotzers feststellbar.

Ursachen für diese Ausbreitung sind nach derzeitigem Wissensstand unter anderem die unregelmässige Pflege von Streuobstbeständen, die Klimaerwärmung sowie die irrige Annahme, die Laubholz-Mistel stehe unter besonderem Schutz. Befallen werden im Obstbau Apfelbäume und Ebereschen, nicht aber Birnen, Kirschen oder Pflaumen und Zwetschgen.

Weiterlesen

Warnung: Zu hoher Blausäuregehalt in „Bio-bittere Aprikosenkerne“

20.11.2018 |  Von  |  Allgemein, Ernährung, News  | 
Jetzt bewerten!

In Bio-bittere Aprikosenkerne, Samenkerne der wildwachsenden Aprikose, die der deutsche Anbieter Claus Reformwaren Service GmbH unter der Marke Gesund & Leben vertreibt, wurden stark erhöhte Blausäuregehalte nachgewiesen.

Eine Gesund-heitsgefährdung kann beim Konsum dieser Aprikosenkerne nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) empfiehlt dieses Produkt nicht zu konsumieren.

Weiterlesen

Sörenberg LU: Pilzsammler mit 13 Kilogramm Pilzen erwischt – Anzeige

17.09.2018 |  Von  |  Allgemein, Ernährung, Essen & Trinken, News  | 
Jetzt bewerten!

Die Luzerner Polizei hat am Montagmittag in Sörenberg einen Pilzsammler kontrolliert. Der Mann hatte insgesamt 13 Kilogramm Pilze dabei.

Der Pilzsammler wurde am Montagmittag (17.9.18 / kurz vor 12.00 Uhr) im Gebiet Wagliseiboden im Sörenberg kontrolliert. Der 41-jährige Italiener hatte insgesamt 13 kg Pilze dabei.

Weiterlesen