Allgemein

Wein im Dreiländereck: Die drei tolle Erlebnisse für Traubenliebhaber

Von der Traube zum edlen Rebensaft: Kaum ein Weinkenner kommt an den feinen Tropfen der Anbaugebiete im Saarland vorbei. Im kleinsten Flächenland Deutschlands rund um Perl, Nennig und Sehndorf reihen sich die steilen, rebenbeladenen Hänge entlang der Mosel. Der Muschelkalkboden der Region verleiht dem fertigen Erzeugnis einen ganz besonderen Charakter und lässt wahre Spezialitäten der saarländischen Weinkultur entstehen, wie die vielfach prämierten Burgunderweine und -sekte. Von blauem Spätburgunder über Elbling bis zu Chardonnay – Liebhaber edler Tropfen kommen im Saarland voll auf ihre Kosten.

Weiterlesen

Mehr Sicherheit beim Grillieren – BFB gibt Tipps

Mit dem aktuell schönen Wetter steigt auch die Lust zu grillieren. Das Grillvergnügen kann jedoch durch fehlende Geduld und fahrlässiges Verhalten gefährlich werden. Die Beratungsstelle für Brandverhütung BFB ruft zur Vorsicht auf und rät dringend davon ab, flüssige Brandbeschleuniger wie Benzin oder Brennspiritus zu verwenden. Sie weist zudem darauf hin, dass bei Gasgrills regelmässig die Leitungen und Anschlüsse kontrolliert und bei Bedarf sofort ersetzt werden müssen.

Weiterlesen

Fünf nachhaltige Ideen, um Küchenabfälle sinnvoll zu verwerten

Selber Kochen macht Spass und ist lecker und gesund. Leider fällt beim Zubereiten der Speisen oft eine Unmenge an Abfall an. Doch hier weiss Ulla Voepel Rat. Die leidenschaftliche Köchin und Weinkennerin betreibt im Bergischen Land ein erfolgreiches Restaurant und hat das Kochbuch "Dine, Wine & Happiness - Leckere Rezepte mit Weinempfehlungen" geschrieben. In der restauranteigenen Kochschule wird neben dem eigentlichen Kochen auch Wissenswertes zum Thema Restevermeidung vermittelt. Im folgenden Beitrag stellt Ulla Voepel fünf kreative Ideen vor, wie vermeintliche Abfälle sinnvoll verwertet werden können.

Weiterlesen

Diese Snacks schmecken auch unterwegs

Eine Frau hält einen Becher mit Tee und einen Burger in den Händen

Wer unterwegs schnell einen Happen essen möchte, der sollte sich nicht auf die Angebote vor Ort verlassen. Einen Imbissstand oder eine Bäckerei gibt es natürlich in jeder Stadt oder nahe der Raststätte. Doch was hier verkauft wird, tut dem Körper nur selten gut. Satt werden Reisende hingegen auch mit gesunden Snacks für unterwegs, die selbst zubereitet wurden. Wer nun Bedenken hat, dass die Zubereitung der Snacks allzu zeitintensiv werden könnte, der täuscht sich. Gesunde Snacks sind schnell fertig und passen in jede kleine oder grosse Tasche. Besonders kommt es bei der Zusammensetzung der Nährstoffe auf Vitamine, Proteine und gesunde Kohlenhydrate an. Diese sind in den folgenden Snackideen enthalten.

Weiterlesen

Jetzt beginnt die Bärlauchzeit

Im März und April ist Bärlauchzeit. Vor allem an feuchten, schattigen Plätzchen im Wald ist die mit Schnittlauch und Knoblauch verwandte Pflanze zu finden. Das würzige Aroma des Bärlauchs macht sich in Pesto oder Suppe besonders gut. Aber auch als Heilpflanze hat sich das Kraut einen Namen gemacht. Im Geschmack ist der Bärlauch dem Knoblauch sehr ähnlich, hinterlässt nach dem Genuss aber nicht den typischen Geruch.

Weiterlesen

Nachbarschaftshilfe in schwieriger Zeit - Lidl Schweiz kooperiert mit App „Five up“

Zahlreiche Menschen dürfen oder können ihr Haus aktuell nicht verlassen. Um diesen Personen einen einfachen Zugang zu Lebensmittel zu ermöglichen, Betreuung anzubieten oder auf andere Weise auszuhelfen, kooperiert Lidl Schweiz mit „Five up“. Die App bietet hervorragende Lösungen im Bereich der Nachbarschaftshilfe. Lidl Schweiz geht eine Partnerschaft mit der App „Five up“ ein und unterstützt die Organisation finanziell.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});