Noroviren in Muscheln und Austern aus Frankreich – Warnung vor Produkten

09.01.2020 |  Von  |  News, Produkte  | 

In Frankreich wurden drei Produktionszonen für Austern und Muscheln aufgrund des Nachweises von Noroviren gesperrt. Muscheln und Austern aus diesen Zonen sind auch in die Schweiz gelangt.

Die betroffenen Importeure haben die kantonalen Vollzugsbehörden und das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) informiert, die betroffenen Produkte aus dem Verkauf genommen und Rückrufe gestartet.

Weiterlesen

Coop: Austern „Bretagne Creuses speciale“ werden zurückgerufen

07.01.2020 |  Von  |  News, Produkte  | 

Die französischen Behörden haben einen Rückruf der Austern „Bretagne Creuses speciale“ veranlasst. Die Austern können mit Noroviren belastet sein, die schwere Magen-Darm-Beschwerden auslösen können. Von diesem Rückruf ist auch Coop betroffen.

Ein Gesundheitsrisiko kann nicht ausgeschlossen werden. Kunden, die den betroffenen Artikel gekauft haben, sind gebeten, diesen nicht zu konsumieren.

Weiterlesen

Genussreisen: In diesen vier Ländern speist es sich besonders gut

06.01.2020 |  Von  |  Gourmetreisen, News  | 

Gutes Essen ist für viele Menschen ein wichtiger Faktor auf der Suche nach dem nächsten Reiseziel. Schliesslich will man sich im Urlaub verwöhnen und die Seele baumeln lassen, sowie die eigene Zeit nur mit schönen Aktivitäten füllen.

Pflichttermine und To Do’s sind ganz weit weg und bei einem guten Essen in schöner Umgebung lässt es sich am besten abschalten. Einige Reiseziele sind besonders gut geeignet, um aus dem eigenen Urlaub eine Genussreise zu machen. Sie stehen für besondere kulinarische Kreationen, eine hohe Produktqualität, eine abwechslungsreiche Küche und einzigartige Geschmackserlebnisse.

Weiterlesen

Öffentliche Warnung: Listerien in „Entenleberpastete mit Porto“ und „Schweineleberpastete mit Steinpilzen“ von Madrange

03.01.2020 |  Von  |  News, Produkte  | 

Der Hersteller „Compagnie Madrange“ hat im Rahmen von internen Kontrollen Listerien in „Entenleberpastete mit Porto 2×50 g“ und „Schweinleberpastete mit Steinpilzen 2×50 g“ nachgewiesen.

Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, diese Produkte nicht zu konsumieren.

Weiterlesen

Verzehr von rohem Geflügelfleisch – Campylobacter-Infektion verhindern!

20.12.2019 |  Von  |  Essen & Trinken, News  | 

Krankmachende Bakterien kommen auf rohem Geflügelfleisch häufig vor. Mit der kommenden Zeit der kulinarischen Genüsse werden die Infektionen mit dem Bakterium Campylobacter wieder zunehmen.

Das Amt für Lebensmittelkontrolle und Veterinärwesen rät deswegen zur strikten Beachtung des 2-Teller-Prinzips. Wer ganz sicher gehen will, soll kein rohes Geflügelfleisch auf den Tisch stellen, sei es für Fondue Chinoise, Mongolentopf, Partygrill oder vergleichbare Tafelrunden.

Weiterlesen

Vegan von Kindesbeinen an – Gesund oder gefährlich?

12.12.2019 |  Von  |  Ernährung, Essen & Trinken  | 
feature post image for Vegan von Kindesbeinen an - Gesund oder gefährlich?

Ob manche Menschen sich selbst und ihre Kinder vegan ernähren, hat häufig einen ethischen, seltener einen medizinischen Hintergrund. Auf tierische Produkte zu verzichten, erhält einen immer wichtigeren Stellenwert in der heutigen Gesellschaft. Die Ernährung ist insgesamt bewusster geworden, sie soll zu mehr Vitalität, besserer Gesundheit und, vor allem, zu einem reinen Gewissen führen. Doch ist dieser Ernährungsansatz auch für Kinder geeignet? Welche Risiken können entstehen, wenn bereits ab Beikostalter nur Gemüse und Getreide auf dem Teller landen?

Vegane Eltern oder jene Menschen, die eine Kinderwunsch haben, sehen sich hier mit vielen gegensätzlichen Aussagen konfrontiert. Von „absolut schädlich“ bis „gesund auch für Kinder“ reicht hier die Spannweite. Viele Aussagen davon sind aber leider nicht von Wissenschaftlern oder Menschen mit fundiertem Wissen getroffen, sondern von überzeugten Veganern, die keine andere Ernährungs- und Lebensweise zulassen möchten. Was ist denn jetzt richtig? Vegane Kinderernährung: Ja oder Nein?

Weiterlesen

Restaurant eröffnen – Von der Planung bis zum ersten Kunden

11.12.2019 |  Von  |  Allgemein, Gastronomie  | 
feature post image for Restaurant eröffnen - Von der Planung bis zum ersten Kunden

Wer ein eigenes Restaurant eröffnen möchte, der sollte diesen Schritt gewissenhaft planen. Nicht nur eine überzeugen Speisekarte, kompetente Angestellte und zufriedene Gäste sind ausschlaggebend für den Erfolg. Auch der passende Standort und das richtige Marketing sind wichtig, damit das Restaurant erfolgreich betrieben werden kann.

Gerade in Sachen Finanzierung, Kostenkalkulation und beim rechtliche Teil sollten Gründer nichts dem Fall überlassen. Ein eigenes Restaurant zu eröffnen fordert viel Verantwortung. Wer sich den planerischen und kaufmännischen Aufgaben nicht gewachsen fühlt, der hat hier schlechte Karten. Doch mit ein wenige Engagement und Übung kann auch das klappen!

Weiterlesen

Silvesterzauber im Waldhaus Flims – Highlights auf dem Teller und in der Manege

11.12.2019 |  Von  |  Gourmetevents, News  | 

Zum Jahresausklang heisst es im Waldhaus Flims: Manege frei! Die legendäre Silvesterfeier steht 2019 unter dem Motto „Circus & Champagne“. Dabei verwandelt sich der Jugendstil-Pavillon in eine Zirkuswelt mit Highlights auf dem Teller und in der Manege.

Die Gäste tauchen ein in eine magische Welt der Clowns und Zauberer. Bis in die frühen Morgenstunden wird das alte Jahr gebührend verabschiedet und das neue standesgemäss begrüsst. Auch die Nachwuchsartisten dürfen sich auf ein unvergessliches Kinderprogramm freuen – CHF 490.00 pro Person inkl. Apéro, Fünf-Gang-Gala-Menü und Kinderbetreuung.

Weiterlesen