Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Gourmetnews.ch!

Personal-Karussell bei Novotel – drei Direktorenposten

05.10.2016 |  Von  |  News  | 
Personal-Karussell bei Novotel – drei Direktorenposten
Jetzt bewerten!

Im Mid-/Upscale-Segment bei AccorHotels Schweiz gibt es zeitgleich mehrere personelle Veränderungen. Drei Hoteldirektoren übernehmen neue Funktionen, bleiben aber der Hotelgruppe an anderer Stelle erhalten. Es handelt sich daher eher um ein „Personal-Karussell“. Wir geben an dieser Stelle einen Überblick über die Personalwechsel und stellen die Funktionsträger vor.

Nach fünf erfolgreichen Jahren als General Manager des Novotel Zürich Airport Messe verlässt Xavier Chanrion die Schweiz. Er bleibt der Gruppe jedoch erhalten und übernimmt ab dem 3. Oktober 2016 die Leitung des Novotel Freiburg am Konzerthaus in Deutschland.

Weiterlesen

Der beste Barkeeper ist eine Frau

02.10.2016 |  Von  |  News  | 
Der beste Barkeeper ist eine Frau
Jetzt bewerten!

Bei dem weltweiten Cocktail-Wettbewerb „WORLD CLASS Bartender of the Year 2016“ in Miami, Florida, wurde die beste Barkeeperin der Welt gekürt. Die Wahl fiel auf Jennifer Le Nechet.

Die französische Barkeeperin, die normalerweise hinter der Bar im Café Moderne in Paris Drinks mixt und Gäste unterhält, beeindruckte die Jury, indem sie eine spektakuläre Auswahl ansprechender Drinks in ihrer Bar im angesagten Steampunk-Stil mixte.

Weiterlesen

Energiestrategie 2050: KMU-Wirtschaft enttäuscht

30.09.2016 |  Von  |  News  | 
Energiestrategie 2050: KMU-Wirtschaft enttäuscht
Jetzt bewerten!

Am 30. September hat das Eidgenössische Parlament die Energiestrategie 2050 angenommen. Die KMU-strukturieren Verbände Swissmechanic und GastroSuisse befürchten „weitere Nachteile für den Standort Schweiz“ als Folge.

Angesichts dieser erneuten Schwächung ihrer Wettbewerbsfähigkeit zeige sich die KMU-Wirtschaft aus produzierendem Gewerbe und Tourismus besorgt.

Weiterlesen

Alpkäse wird Schweizer Käse-Champion

30.09.2016 |  Von  |  News, Spezialitäten  | 
Alpkäse wird Schweizer Käse-Champion
Jetzt bewerten!

Jean-Claude Pittet hat Grund zur Freude. Sein Käse wurde bei den 10. Swiss Cheese Awards zum Swiss Champion 2016 gewählt. Die Kühe für seinen Gruyère d’alpage AOP stehen auf der Alp des Amburnex. Und deren Milch verarbeitet der Käser Chistian Dubois zu dem nun ausgezeichneten Alpkäse.

Alle zwei Jahre organisiert der Verband Schweizer Käsespezialisten den Wettbewerb Swiss Cheese Award. Rund 800 Käse in 28 Kategorien wurden im Vallée de Joux von 140 Juroren aus dem In- und Ausland beurteilt. Eine Super-Jury erkor den Gruyère d’alpage AOP von Jean-Claude Pittet und seinem Käser Christian Dubois der Alp Les Amburnex zum Champion über alle Kategorien.

Weiterlesen

WORLD CLASS und die Zukunft der Cocktails

30.09.2016 |  Von  |  News, Weine & Spirituosen  | 
WORLD CLASS und die Zukunft der Cocktails
Jetzt bewerten!

Cocktails liegen im Trend. Alleine in den nächsten Jahren geht man davon aus, dass 400 Millionen Menschen zusätzlich Geschmack an den Drinks finden werden. Auch wenn Europäer und Amerikaner noch die Nase vorn haben – das Cocktail-“Business“ wächst weltweit, auch über die klassischen Cocktail-Metropolen New York und London hinaus. In Afrika und im Mittleren Osten nahm der Genuss in den letzten fünf Jahren um 26 % zu, in China um 22 % und im übrigen Asien um 15 %.

WORLD CLASS, der weltweit angesehenste Barkeeper-Wettbewerb, ist eine Initiative der Spirituosen-Firma Diageo, um die Welt mit besseren Getränken zu inspirieren. Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem renommierten Beratungsunternehmen The Future Laboratory eingegangen, um die Zukunft von Cocktails zu erforschen und Trends zu entdecken.

Weiterlesen

Erste digitale live Koch Show – Crowdfunding-finanziert

30.09.2016 |  Von  |  Essen & Trinken, News  | 
Erste digitale live Koch Show – Crowdfunding-finanziert
Jetzt bewerten!

Im Juni 2016 hat Siegfried Konarske sein digitalkochstudio.com® gegründet. Mit dieser weltweit einzigartigen Kochschule will er seine Begeisterung für gesundes Kochen an andere weitergeben. Gleichzeitig setzt der passionierte Koch nach Überwindung eines persönlichen Tiefs mit seinem Projekt zu neuen Höhenflügen an und kämpft mit Leidenschaft und Begeisterung für sein Unternehmen.

Zur Finanzierung der Homepage mit Livestreaming, Chat und Audio setzt Siegfried Konarske auf Crowdfunding. Die Einsammlung von Investoren-Geldern über wemakeit.com hat aktuell begonnen. „Ich weiss aus eigener Erfahrung, wie wichtig eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist, ganz besonders im hektischen Alltag“, erklärt Siegfried Konarske.

Weiterlesen

Konzentration am „Saucen-Markt“ – Elsa übernimmt Idhéa

30.09.2016 |  Von  |  News, Produkte  | 
Konzentration am „Saucen-Markt“ – Elsa übernimmt Idhéa
Jetzt bewerten!

Übernahme in der Lebensmittel-Industrie – Elsa, das zur M-Industrie (Unternehmen der Migros-Gruppe) gehört, hat zum 27. September 2016 die Mehrheit an der Firma Idhéa im elsässischen Hochfelden übernommen. Idhéa produziert und vermarktet Kaltsaucen und Gewürze.

Der Zusammenschluss dient dazu, Kräfte zu bündeln und Synergien zu nutzen. In diesem Kontext findet auch eine schrittweise Verlagerung der Salat- und Saucen-Produktion aus dem schweizerischen Estavayer-le-Lac nach Hochfelden statt. Der Prozess soll bis Anfang 2018 abgeschlossen sein.

Weiterlesen

beef.ch 2016: viele neue Besucher

29.09.2016 |  Von  |  News  | 
beef.ch 2016: viele neue Besucher
Jetzt bewerten!

Die beef.ch 2016 wäre als Weidfäscht auf dem Pfannenstiel veranstaltet worden, wäre man dem bisherigen Turnus gefolgt. Aber in diesem Jahr hat sie an fünf Standorten stattgefunden, zuletzt vom 22. bis 25. September in Brugg-Windisch.

1996 lancierte Mutterkuh Schweiz mit damals 1’700 Mitgliedern (heute 5’500) die beef.ch. Damit begann ein neues Kapitel. 2016 wurde die Veranstaltung anstatt auf dem Pfannenstiel an fünf Standorten durchgeführt. Insgesamt besuchten 54’000 Personen die beef.ch. Das entspricht der gleichen Zahl, wie sie zuletzt mit Weidfäscht und regionalen beef’s im Schnitt über drei Jahre erreicht wurde.

Weiterlesen

Aktiv in der Westschweizer Weinlese – Angebot für Jugendliche

29.09.2016 |  Von  |  News  | 
Aktiv in der Westschweizer Weinlese – Angebot für Jugendliche
Jetzt bewerten!

Herbstzeit ist Weinlesezeit. In der Westschweiz ist das für viele Winzerfamilien eine intensive Arbeitsphase, wo Unterstützung sehr gefragt ist. Der Verein Agriviva hilft dabei, indem er motivierte Jugendliche vermittelt, die den Winzern tatkräftig bei der Traubenlese unter die Arme greifen.

Möglich ist die Teilnahme für junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren – grundlegende Französischkenntnisse vorausgesetzt. Ausserdem ist Kondition nötig, denn die Tage im Rebberg sind anstrengend. Aber das Erlebnis, bei den Erntearbeiten mit dabei zu sein und gleichzeitig auch noch eine tolle Aussicht zu geniessen, machen alle Mühen wieder wett. Da viele Helferinnen und Helfer gesucht werden, können auch gleich mehrere Jugendliche zusammen bei einer Winzerfamilie mitarbeiten.

Weiterlesen

Über die Familiengeschichte der Distillerie Studer

28.09.2016 |  Von  |  Weine & Spirituosen  | 
Über die Familiengeschichte der Distillerie Studer
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die kleine Distillerie Studer produziert seit mehr als 130 Jahren Edelbrände, Liköre und Schnäpse von bester Qualität. Das Familienunternehmen hat seinen Sitz im Herzen der Urschweiz, umgeben von Hügeln und Wäldern. Hier wird mit viel Leidenschaft für Qualität und nach traditionellen Rezepten gearbeitet.

Die Distillerie Studer in Escholzmatt im Kanton Luzern ist tatsächlich weit entfernt von Hektik und Grossstadtstress. Das beschauliche Dorf liegt inmitten einer herrlichen Naturlandschaft, geformt von jahrtausendealten Gletschern und Flüssen und geprägt von uralten Sagen und Legenden aus dem Entlebuch. Die wohl bekanntesten berichten von der Schrattenfluh, vom Enziloch und vom Windtrüeb. Aber es gibt auch eine Vielzahl von anderen Geschichten und Märchen, die über viele Generationen weitererzählt werden.

Weiterlesen