Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Gourmetnews.ch!

Emmi und ihre Ziegenmilchlieferanten wollen den Schweizer Markt entwickeln

16.11.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Emmi ist mit der Marke Le Petit Chevrier seit dem Jahr 2011 im Schweizer Markt für Ziegenmilchproduktion aktiv. In diesem Zeitraum wurde die verarbeitete Menge Schweizer Ziegenmilch deutlich gesteigert – von anfangs 800.000 Kilogramm auf heute über zwei Millionen Kilogramm. Somit ist Emmi die grösste Verabeiterin von Ziegenmilch in der Schweiz.

Insbesondere für frischen Ziegenkäse sieht das Zentralschweizer Unternehmen gute Wachstumschancen. Um den Markt weiter auszubauen haben Emmi und ihre Schweizer Ziegenmilchlieferanten an ihrem alljährlichen Lieferantentreffen eine Absichtserklärung zur gemeinsamen Stärkung der Schweizer Ziegenmilchproduktion formuliert. Im Zentrum steht die angestrebte Mengensteigerung von jährlich zehn Prozent.

Weiterlesen

Erster Fumado Tequila von Sierra Milenario

15.11.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Sierra Milenario hat den ersten rauchigen Tequila mit 100% Agave Tequila lanciert: Den Sierra Milenario Tequila Fumado.

Der Fumado erhält seinen einzigartigen Geschmack durch ein besonderes Räucherverfahren der Agaven mit mexikanischem Mesquite-Holz. Ausserdem wurde die vielfach prämierte und bei Barkeepern beliebte Milenario Linie vollständig überarbeitet und mit zwei Qualitäten mit bedeutungsvollem Charakter ergänzt: Sierra Milenario Tequila Añejo und Sierra Milenario Café.

Weiterlesen

Alles, was Sie schon immer über Gin wissen wollten

15.11.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Karsten Sgominsky und Thilo Brauer sind Experten, wenn es um Bars und die dort gebotenen Getränke geht. Das beweisen sie einmal mehr in ihrem neu aufgelegten Buch „Gin: Alles über Spirituosen mit Wacholder“.

Es enthält alles Wissenswerte über Zutaten, Herstellung und Rezepturen – eine Einladung zur Entdeckungsreise in die Welt des Gins. Dessen Geschichte wird erzählt von seinen Ursprüngen als Genever bis hin zur Cocktail-Ära, in der er als Bestandteil der legendären Martinis seine grosse Blütezeit erlebte.

Weiterlesen

Partner – Swiss Wine und das „Institute of Masters of Wine“

15.11.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Schweizer Weine (Swiss Wine) und das „Institute of Masters of Wine” (IMW) werden Partner. Die „Masters of Wine“ (MW) sind ein international renommierter Titel, der in der Welt des Weins respektiert und anerkannt wird. Wer ihn besitzt, zeigt damit ausgeprägte Sachkunde und Kenntnisse im Bereich des Weines.

Damit die MW ihr Diplom bestehen, müssen sie nachweisen, dass sie etwas von allen Aspekten des Weins verstehen. Das Examen ist bekannt für seine Rigorosität und seine hohen Anforderungen. Zurzeit existieren 354 Masters of Wine in 28 Ländern. Die MW setzen sich aus Winzern, Geschäftsleuten, Journalisten, Beratern und Lehrern zusammen.

Weiterlesen

OGG-Award 2016 an Hofgemeinschaft „Radiesli“ aus Worb verliehen

15.11.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Zum zweiten Mal hat die Oekonomische Gemeinnützige Gesellschaft Bern den OGG-Award für nachhaltige Ideen zur Gestaltung des Ernährungssystems verliehen. Der Jurypreis ist mit 10’000 Franken dotiert. Gewinner war die Worber Vertrags-Landwirtschaftsinitiative „Radiesli“ mit ihrem neusten Projekt „Huhn und Ei“. Das Start-up-Unternehmen „MUDA rejuice“, das aus Resten von Früchten leckere Säfte herstellt, gewann die Gunst des Publikums und 2000 Franken

Im Alpinen Museum der Schweiz in Bern präsentierten 18 kluge Köpfe ihre Ideen und Projekte. Von einer Online-Plattformen für Essen bei Privatpersonen über ein Urban-Gardening-Projekt in einem Übergangszentrum in der Stadt Bern bis hin zur Nutzung von Drohnenlarven als proteinhaltiges Lebensmittel wurde eine breite Palette an Ideen in verschiedensten Projektstadien vorgestellt.

Weiterlesen

Chnusperhäuschen für guten Zweck – gelungener HUG-Anlass

14.11.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Vorweihnachtliche Gefühle kamen beim Lebkuchenhäuschen-Dekorieren auf, das vom Gebäckhersteller HUG am Samstag, 12. November, am Firmensitz in Malters veranstaltet wurde. Das traditionelle Chnusperhäuschen-Event, das in diesem Jahr schon zum 14. Mal stattfand, zog wieder zahlreiche Besucher an.

Rund 15‘000 grosse und kleine Liebhaber von Gebäck und Naschwerk kamen zu dem Familien-Anlass, um 7‘300 süsse Kunstwerke zu zaubern und zugleich benachteiligte Familien zu unterstützen. Die HUG-Familie konnte insgesamt 37‘000 Franken für den von ihr gegründeten Pro Juventute-Ferienfonds sammeln.

Weiterlesen

Easy Bags von Hugo Reitzel: eine innovative Rundum-Lösung für Gastronomie-Profis

12.11.2016 |  Von  |  Gastronomie  | 
Easy Bags von Hugo Reitzel: eine innovative Rundum-Lösung für Gastronomie-Profis
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Das Easy Bag System von Reitzel wurde vor weniger als einem Jahr anlässlich der Igeho 2015 in Basel, der internationalen Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care, vorgestellt und hat die Profis aus der Branche vollkommen überzeugt. Nach diesem grossartigen Erfolg hat das Unternehmen aus Aigle nach weiteren hygienischen und ökologischen Lösungen für Gastronomen im Alltag gesucht und bietet seit Sommer 2016 auch seine Profi-Chef Mayonnaise im praktischen Dressierbeutel an.

Die Easy Bags, die neue Produktlinie von Ketchup, Senf und Mayonnaise im Beutel, wurde im November 2015 lanciert. Sie ersetzen die alten Dispenser und wurden entwickelt, um die Verwendung und Aufbewahrung der Saucen zu vereinfachen. Diese auf dem Markt einzigartige Verpackung sorgt für einen spielerischen und hygienischen Gebrauch im Self- Service. Mit ihren praktischen Halterungen sind sie sowohl für einen Einsatz bei Veranstaltungen wie auch in der Küche geeignet.

Weiterlesen

Accor soll die weltweite Expansion von 25hours Hotels unterstützen

10.11.2016 |  Von  |  Hotellerie, News  | 
Jetzt bewerten!

Mit einem 30-Prozent-Anteil wird Accor Hotels strategischer Partner der in Deutschland gegründeten Hotelgruppe 25hours Hotel Company. Von dieser engen Zusammenarbeit erhofft sich 25hours weltweites Wachstum. Dazu sollen auch der Ausbau der internen Entwicklungsstrukturen und die Gründung eines Kreativ-Labors beitragen.

„Mit der Partnerschaft zünden wir die zweite Stufe der Rakete. Wir sind über zehn Jahre im deutschsprachigen Markt gewachsen und haben nun zusätzlich mit einem global agierenden Partner die Chance, weltweit zu expandieren“, erklärt Christoph Hoffmann, CEO der 25hours Hotels.

Weiterlesen