Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Gourmetnews.ch!

hotelleriesuisse lehnt „Grüne Wirtschaft“ und „AHVplus-Initiative“ ab

16.08.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Für die Volksabstimmung am 25. September 2016 empfiehlt hotelleriesuisse ein Nein zur Volksinitiative „Grüne Wirtschaft. Ebenso spricht sich der Hotelverband gegen die „AHVplus-Initiative“ aus.

Die „Grüne Wirtschaft“ geht nach Angaben von hotelleriesuisse eindeutig zu weit und die Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz würde sich durch einschneidende Massnahmen massiv verschlechtern. Die „AHVplus-Initiative“ ist nach Meinung des Hotelverbands ein teurer Leistungsausbau mit der Giesskanne und löst die strukturellen Finanzierungsprobleme nicht.

Weiterlesen

Die Vielfalt der Kaffeespezialitäten

16.08.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Kaffee zählt über Landesgrenzen hinweg zu den beliebtesten Getränken. Die Vielfalt an Kaffeespezialitäten ist enorm und kann schon mal zur Qual der Wahl werden. Zum Beispiel, wenn man entspannt im Café sitzt und leicht überfordert versucht, in der umfangreichen Getränkekarte die beste Kaffeevariante für den individuellen Genuss zu finden.

Worin bestehen eigentlich genau die Unterschiede zwischen Milchkaffee, Cappuccino & Co.? In diesem Artikel erfahren Sie es.

Weiterlesen

Food Zürich – elf Tage im Zeichen der Kulinarik

15.08.2016 |  Von  |  Essen & Trinken, News  | 
Jetzt bewerten!

Am 8. September startet die erste Food Zürich – ein elftägiges Festival, das ganz im Zeichen der Kulinarik stehen wird. Über hundert Ereignisse und Veranstaltungen sind geplant, bei denen es um die ganze Vielfalt des Essens und Trinkens geht. Eine gute Gelegenheit, um in Zürich und Umgebung auf kulinarische Entdeckungstour zu gehen.

Wir haben hier einige Beispiele aus dem reichhaltigen Angebot und die letzten News von Food Zürich für Sie zusammengestellt.

Weiterlesen

Service im Hotel – demnächst vom Roboter

13.08.2016 |  Von  |  News  | 
Service im Hotel – demnächst vom Roboter
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Wenn Sie in fünf Jahren in einem Hotel übernachten, könnte Ihr Gepäck vielleicht von einem Roboter übernommen werden oder er kümmert sich um Ihre Zimmerreinigung und serviert Ihnen einen Drink. Glaubt man einer Studie der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV), wird der Roboter in den nächsten Jahren zu einem unentbehrlichen Helfer in der Hotellerie werden. Der Kostendruck zwingt dazu. Dennoch bleibt der Mensch im Hotel-Geschäft unentbehrlich.

„Die Zukunft des Tourismus ist und bleibt menschlich“, streicht ÖHV-Generalsekretär Markus Gratzer eine der zentralen Aussagen des neuesten Surveys zum Thema „Zukunft Dienstleistung: Roboter in der Hotellerie“ heraus. Knapp jeder zweite Befragte kann sich allerdings vorstellen, Mitarbeiter durch Roboter zu ersetzen, weil Steuern und Lohnnebenkosten serviceintensive Betriebe in die roten Zahlen treiben. „Rekordsteuern auf Arbeit treffen auf immer mehr Vorschriften. Sie haben gar keine Wahl, als Robotern für gewisse Arbeiten den Vorzug zu geben“, skizziert Gratzer die prekäre Situation.

Weiterlesen

Mit Gewürzen gegen den Herbstblues

13.08.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Sobald die Blätter fallen und die ersten Herbststürme über das Land ziehen, befällt viele Menschen schlechte Stimmung: der berühmte Herbstblues macht sich breit.

Zum Glück kann man dagegen etwas tun. Und das ist ganz einfach, denn die Mittel dazu finden sich in nahezu jedem Haushalt: Gewürze regen die Sinne an und hellen die Stimmung auf.

Weiterlesen

Nu3 Kitchen in Bern – aus online wird stationär

10.08.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Eine gute Nachricht für Berner Healthy Lifestyle Fans – nu3 hat mit der nu3 Kitchen den ersten Store in der Bundesstadt eröffnet. Damit tut das Berliner Start-up nach fünf starken Online-Jahren einen weiteren Schritt in die Schweiz und in den stationären Handel. Im Store sind ausschliesslich die Produkte der eigenen nu3 Brand erhältlich. Allesamt exklusiv von nu3 Ernährungsexperten entwickelt und nach anspruchsvollen Kriterien auf Qualität und Geschmack geprüft.

Seit Montag, 8. August, beraten die nu3 Food Enthusiasten die Kundschaft in der ebenfalls frisch eröffneten Mall Welle 7 in Bern. Von Superfoods über Fitness Food bis Shape Food – in der nu3Kitchen werden alle fündig, die auf eine gesunde und bewusste Ernährung setzen. Food Trends werden hier erlebbar gemacht. Ein einzigartig kommunikatives Store-Konzept: In der nu3Kitchen wird gekocht, gekostet und gelacht – eben wie in einer Küche, in der man mit Freunden sitzt. Das Design des Stores: urban-minimalistisch, wie eine Industrieküche.

Weiterlesen

Damit das Pilzgericht in guter Erinnerung bleibt

10.08.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Herbstzeit ist auch Pilzzeit. In den nächsten Wochen wird wieder mancher Liebhaber von Pilzgerichten selbst auf Suche nach den Köstlichkeiten machen – und dabei hoffentlich nicht danebengreifen. Denn Pilzvergiftungen sind unangenehm, im schlimmsten Fall sogar lebensbedrohlich. Die Stadt Winterthur weist daher auf die amtliche Pilzkontrollstelle hin, die demnächst wieder geöffnet ist.

Pünktlich zum Beginn der Pilzsaison steht die Stelle in Winterthur ab 16. August 2016 bis zum 30. Oktober 2016 an der Pionierstrasse 13 Pilzsammlern zur Verfügung. Die Pilzkontrolleure sind jeweils dienstags und donnerstags von 17.30 Uhr bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr im Einsatz. Während der Schonzeit (Sammelverbot) vom 1. bis am 10. Tag jeden Monats bleibt die Pilzkontrollstelle geschlossen.

Weiterlesen

Champagner des Jahres 2016 gekürt

10.08.2016 |  Von  |  Weine & Spirituosen  | 
Champagner des Jahres 2016 gekürt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Sieger steht fest: Der Champagner Armand de Brignac wurde als weltweite Nummer 1 der Blanc de Noirs 2016 gekürt. Die Einstufung wurde vom FINE Champagne Magazine und Tastingbook.com vorgenommen. 250 eingereichte Cuvées wurden dabei blind verkostet. Beim Armand de Brignac Blanc de Noirs handelt es sich um eine einhundertprozentige Pinot-Noir-Prestige-Cuvée. Weniger als 3000 Flaschen wurden von der ersten Charge gezogen. Es ist der erste Champagner der Marke seit der Erwerbung durch Shawn „Jay Z“ Carter im November 2014.

Armand de Brignac Blanc de Noirs wird aus 100 % Pinot-Noir-Trauben gekeltert, aus einigen der besten Lagen für Rotweintrauben in der Champagne. Ein Markenzeichen der Weinproduktion von Armand de Brignac ist die extrem sorgfältige Auswahl bei der Pressung. Die Winzer verwenden nur die erste und frischeste Portion aus der sanften Cuvée-Traubenpresse.

Weiterlesen

Crans-Montana: der Gästetisch Food & Art

09.08.2016 |  Von  |  Gastronomie, News  | 
Jetzt bewerten!

Im Laufe der Jahreszeiten beschenkt uns die Natur reichlich mit Köstlichkeiten, die es zu entdecken gilt. Eine perfekte Gelegenheit dazu bietet sich in Crans-Montana: Der Gästetisch Food & Art lädt passend zu den Jahreszeiten zu vier gastronomischen Anlässen ein. Dabei lassen die besten Küchenchefs der Region ihrem Talent und ihrer Kreativität freien Lauf, um die hohe Qualität der lokalen Produkte so richtig zur Geltung zu bringen. Unter ihnen sind beispielsweise die Sterneköche Franck Reynaud und Pierre Crepaud.

Dieses Erlebnis ist umso überraschender, als dass es zu jeder Jahreszeit an einem anderen und aussergewöhnlichen Ort stattfindet. Dieser bleibt bis zum Vorabend des Anlasses geheim. Am Seeufer, auf einem Berggipfel, auf einem Golfplatz oder inmitten des Weinberges: Dieser Tag in Geselligkeit und umrahmt von originellen Animationen hinterlässt bei Ihnen eine unvergessliche gastronomische Erinnerung.

Weiterlesen